Diese Stellen-Anzeige ist abgelaufen und ist möglicherweise nicht mehr relevant!

ReferentIn Klimaschutz & Energiepolitik(w/m/d)

WWF <1y Entry Level  Berlin, Berlin, Deutschland 3 Aug 2020

Stellenbeschreibung

Sie identifizieren sich mit den Zielen des WWF? Sie teilen unsere Überzeugung? Zur Verstärkung unserer Abteilung Biologische Vielfalt, Fachbereich Klimaschutz & Energiepolitik in Berlin, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet Ende August 2022 in Vollzeit eine/n qualifizierte/n

ReferentIn Klimaschutz & Energiepolitik(w/m/d)

Bei: WWF Deutschland

Bereich: Projektmanagement

Arbeitsort: Berlin, Deutschland

Anstellung: Vollzeit

Der World Wide Fund for Nature (WWF) ist eine der bekanntesten Naturschutzorganisationen der Welt. Mit Projekten in über hundert Ländern verfolgen wir das Ziel, die biologische Vielfalt und das Klima unseres Planeten zu erhalten. Genau dort, wo es drauf ankommt.

Der WWF Deutschland ist ein selbstständiger Teil dieses globalen Netzwerkes. Durch eigene Initiativen und qualifizierte Lobbyarbeit in Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik setzen wir die Ziele des WWF in Deutschland in Taten um. Das gelingt uns vor allem dank motivierter und qualifizierter Mitarbeiter: Menschen, die sich auskennen. Menschen, die mit anpacken. Menschen, die im Natur- und Klimaschutz nicht nur einen Job sehen – sondern die Überzeugung, gemeinsam eine lebenswerte Zukunft ermöglichen zu können. Und dies mit Begeisterung tun.

Das erwartet Sie:

  • Entwicklung, Realisierung, Koordination und Vermittlung von (langfristig orientierten) Strategien und Zielen des Arbeitsbereiches sowie Erarbeitung von Lösungsoptionen bei sich unterscheidenden Problemstellungen in Abstimmung mit der Fachbereichsleitung
  • Entwicklung und Umsetzung von Projekten zur Zielerreichung
  • Intensive Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit zur Reduzierung der klimaschädlichen Treibhausgasemissionen in Abstimmung auch mit den internationalen Kollegen des WWF
  • Einflussnahme auf die wichtigen nationalen und internationalen Entscheidungsprozesse zur Reduktion ggf. zur Anpassung von Treibhausgasemissionen an den Klimawandel
  • Beauftragung und Überwachung von Studien zur öffentlichkeitswirksamen Präsentation beispielsweise in Workshops
  • Austausch, Verhandeln und Kooperieren mit entscheidenden gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Akteuren
  • Bereitstellung/Sicherstellung von finanziellen Ressourcen zur Zielerreichung durch Akquise von Drittmitteln
  • die thematische Arbeit zu Power-to-X und dem Industriesektor im Rahmen der Kopernikusprojekte der Bundesregierung

Das bringen Sie mit:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechts-,Politik-,Verwaltungs- oder Wirtschaftswissenschaft verbunden mit gutem Technikverständnis oder ein abgeschlossenes Studium einer Natur- oder Ingenieurwissenschaft verbunden mit gutem Politikverständnis
  • möglichst erste Berufserfahrung
  • Wissen über Energie- und Klimapolitik
  • ausgeprägte Fähigkeit, Positionspapiere und leichtverständliche, aber inhaltlich profunde Texte zu erstellen
  • idealerweise Erfahrung in der Betreuung von wissenschaftlichen Studienvorhaben
  • Kommunikationskompetenz, Flexibilität und Belastbarkeit sowie souveränes Auftreten, Loyalität und Engagement

Das bieten wir Ihnen:

  • eine sinnvolle Aufgabe für unseren Planeten
  • großartige Kolleginnen und Kollegen plus größtmöglichen Gestaltungsspielraum
  • flache Hierarchien und kurze Wege, zentral im Herzen von Berlin-Mitte (nahe Bhf. Friedrichstraße)
  • flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaubsanspruch (bis zu 3 Wochen am Stück)
  • vermögenswirksame Leistungen entsprechend gesetzlicher Regeln; ab 3 Jahren Betriebszugehörigkeit auch betriebliche Altersvorsorge
  • frei wählbare Incentives für Sport, Family Care, Lifestyle oder JobTicket (insgesamt 528€ pro Jahr)
  • ganz vorne Mitspielen oder einfach Dabeisein z. B. im WWF Chor, Band, Fußball- oder Volleyball-Team
  • Erfolge feiern oder Pausen genießen mit Kaffee und Kollegen über den Dächern von Berlin

Überzeugt?

Dann freuen wir uns darauf Sie kennenzulernen. Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit direkt online über unser Bewerbungsformular oder per E-Mail. Für Fragen vorab steht Ihnen Janina Manske gerne zur Verfügung.

JETZT BEWERBEN


Bitte vergessen Sie nicht, bei Ihrer Bewerbung politjobs.de zu erwähnen!

1303 Gesamtansichten, davon 3 heute Stelle ausdrucken