Tarifbeschäftigte bzw. Tarifbeschäftigter (m/w/d)

Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung 2-3y Junior Level  Berlin, Berlin, Deutschland 25 Mrz 2020

Stellenbeschreibung

Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung (Abteilung I – Gesundheit) Berlin sucht ab sofort ein/e

Tarifbeschäftigte bzw. Tarifbeschäftigter (m/w/d)

[Allgemeiner nichttechnischer Verwaltungsdienst, Höherer Dienst (Laufbahngruppe 2), Entgeltgruppe 14]

Arbeitsgebiet

Datenmanagement und Bereitstellung von Daten (Data Management und Engineering) im Bereich der Gesundheitsberichterstattung auf Basis von Microsoft SQL Server; Entwicklung von IT-Verfahrenskonzepten; Schnittstelle zur/zum OpenData Beauftragten der SenGPG, Statistikstelle.

Wir bieten Ihnen eine spannende Aufgabe im Herzen der Metropole Berlin. Rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung sowie ihrer nachgeordneten Einrichtungen gestalten täglich die Rahmenbedingungen für eine zukunftsorientierte und qualitativ hochwertige Versorgung der Berlinerinnen und Berliner in den Bereichen Gesundheit und Pflege. Auch die Gleichstellung von Frauen und Männern ist eine Kernaufgabe unserer Senatsverwaltung. Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie uns bei der Umsetzung dieser Ziele!

Als familienfreundliche und zukunftsorientierte Arbeitgeberin bieten wir Ihnen Freiraum für die Entfaltung und Förderung Ihrer individuellen Stärken. Neben fachlichen und außerfachlichen Weiterbildungsangeboten ist uns das Aufzeigen von beruflichen und persönlichen Entwicklungsperspektiven ein wichtiges Anliegen. Mit einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung, einem Familienserviceangebot und einem Familienzimmer unterstützen wir die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf. Im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements bieten wir Ihnen verschiedene Kurse und andere gesundheitsförderliche Angebote. Zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln können Sie ein vergünstigtes Jobticket erhalten und auch fahrradfahrende Beschäftigte werden von uns umfassend unterstützt.

Anforderungen

Ein mit einem Mastergrad oder gleichwertigen Abschluss abgeschlossenes Hochschulstudium im Hauptfach Datenwissenschaft (Data Science) oder Verwaltungswissenschaft oder Betriebswirtschaft/Controlling oder Wirtschaftsinformatik oder eines Studiengangs mit vergleichbaren Inhalten und vertieften Kenntnissen in Statistik oder gleichwertige Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen.

Kenntnisse im Bereich Datenbankabfragen und –analyse (MSSQL, SQL SSIS, MS Access) und MS Excel (VBA) sind von Vorteil.

Anforderungsprofil

Fachliche Kompetenzen:

  • Unabdingbar sind vertiefte Kenntnisse in einem der für das Aufgabengebiet einschlägigen Fachbereiche (Daten-/Verwaltungswissenschaft, Betriebswirtschaft/Controlling, Wirtschaftsinformatik o. vergleichbar); vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen in der Datenaufbereitung und Analyse auf MSSQLServer-Basis sowie Erfahrungen im Umgang mit MS-basierten Entwicklungs-, Datenhaltungs-, Web- und Officesystemen.
  • Sehr wichtig sind vertiefte Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Client-Server Architektur, Modelle und Umsetzung; IT-Kenntnisse zur Bürokommunikation (insbesondere Word, Outlook, Excel) sowie nachweisbare Qualifikation im Bereich quantitative Statistik und Anwendung von Daten- und prognostischen Analysetools (z.B. SPSS).
  • Wichtig sind Kenntnisse zum E-Government, insbesondere der relevanten Rechtsvorschriften und Regelungen für den IKT-Einsatz im Land Berlin (insbes. E-Government-Gesetz, OZG), der Regelungen zum Betrieb der IKT und zum IT-Verfahrens- und Servicemanagement, der IKT-Architektur sowie der Grundsätze zum Informationssicherheitsmanagement; Kenntnisse des Projektmanagements.
  • Erforderlich sind Kenntnisse über Funktionsweise, Aufbau- und Ablauforganisation der Berliner Verwaltung, insbesondere zu Funktion und Arbeitsweise des Senats, RdB und der parlamentarischen Gremien, zum Aufbau und den Strukturen des öffentlichen Gesundheitsdienstes (ÖGD) sowie der verwaltungsspezifischen Bearbeitungsstandards (GGO I); Erfahrungen in der Vertretung in Gremien (auch Ressort bzw. Fachgebiet übergreifend); sehr gute und nachweisbare Kenntnisse der deutschen Sprache (verhandlungssicher).

Außerfachliche Kompetenzen:

  • Unabdingbar sind Organisationsfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit.
  • Sehr wichtig sind Leistungs-, Lern- und Veränderungsfähigkeit, Ziel- und Ergebnisorientierung, Kooperationsfähigkeit sowie Teamfähigkeit.
  • Wichtig sind Entscheidungsfähigkeit, strukturiertes Handeln, Dienstleistungsorientierung und Konfliktfähigkeit.
  • Erforderlich sind Abstraktionsfähigkeit, Diversity-Kompetenz und interkulturelle Kompetenz gem. § 4 PartIntG.

Bewerbung

Bewerbungsfrist: 17.04.2020

Bewerbungsanschrift:

Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
Z C 14/16
Oranienstraße 106
10969 Berlin

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Behinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.

Bei allen Bewerberinnen bzw. Bewerbern bin ich gehalten, im Rahmen des Auswahlverfahrens auch eine aktuelle dienstliche Beurteilung (nicht älter als ein Jahr) oder ein Zwischenzeugnis oder Zeugnis zu berücksichtigen. Sollte dies nicht vorliegen, bitte ich die Erstellung einzuleiten.

Bewerbungen – sowie ggf. die Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht – sind bis zum 17.04.2020 unter Angabe der Kennzahl 26/20 an die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung – Z C 14/16-, Oranienstraße 106, 10969 Berlin oder per Email, ausschließlich als pdf-Dokument, an bewerbung@sengpg.berlin.de zu richten. Des Weiteren kann unter der genannten E-Mailadresse das Anforderungsprofil angefordert werden. Ansprechpersonen: Frau Flügel und Frau Papsdorf, Telefon: 0303-90282618/1351

Aus Kostengründen können Bewerbungsunterlagen nur per Fachpost oder Freiumschlag zurückgesandt werden.


Bitte vergessen Sie nicht bei Ihrer Bewerbung politjobs.de zu erwähnen!

129 Gesamtansichten, davon 6 heute Stelle ausdrucken