Amnesty International sucht Mitarbeiter/in für Stabsstelle Politik

Amnesty International e.V. 3-5y Mid Level  Berlin, Berlin, Deutschland 13 Aug 2018

Job Description

Die deutsche Sektion von Amnesty International sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Berlin als Elternzeit-Vertretung (38 Std./Woche)

eine/n Mitarbeiter/in Stabsstelle Politik

Ihre Aufgaben:
  • Angesiedelt im Generalsekretariat koordinieren Sie die politische Kommunikation und Themenarbeit gegenüber Bundesregierung und bundesdeutschen Behörden über die ehren- und hauptamtlichen Amnesty-Gliederungen in Deutschland.
  • Sie unterstützen und beraten den Generalsekretär in seiner Menschenrechtsarbeit mit und gegenüber politischen Institutionen und Funktionsträgern, Institutionen auf allen politischen Ebenen.
  • Sie pflegen Kontakte in diese Netzwerke und vertreten in Abstimmung mit den anderen Gliederungen des Vereins auch eigenverantwortlich unsere Organisation.
  • Sie übernehmen die Steuerung und Abstimmung der Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen des Sekretariats sowie relevanter Gremien und ehrenamtlicher Länder- und Themenarbeit und arbeiten in Projekten zu Schwerpunktthemen von Amnesty International mit.
  • Sie verantworten und koordinieren die politische Arbeit der deutschen Sektion zu den Vereinten Nationen und den europäischen Institutionen sowie weiterer Internationaler Organisationen in Abstimmung mit anderen Bereichen der Sektion und dem Internationalen Sekretariat
  • Sie sind für die Vor- und Nachbereitung von nationalen und internationalen Vernetzungstreffen sowie für die Koordination ressortübergreifender NGO-Kontakte zuständig und nehmen an diesen teil.
Was Sie mitbringen sollten:
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (bevorzugt Politik- oder Regionalwissen-schaften) oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in NGOs, in der Menschenrechtsarbeit und der Lobbyarbeit. Sie bringen Erfahrungen im internationalen Kontext und ein entsprechendes politisches Einschätzungsvermögen sowie Erfahrungen im Umgang mit ehrenamtlichen Strukturen mit.
  • Sie besitzen sehr gute Kenntnisse des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland auf Bundes- und Landesebene sowie der Institutionen und Politiken der Europäischen Union und der Vereinten Nationen.
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse der nationalen und internationalen Menschenrechtspolitik.
  • Sie zeichnen sich durch effiziente Planung, Organisation und Umsetzung von Arbeitsabläufen und Projekten sowie durch eine analytische, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise aus.
  • Aufgrund Ihrer hohen sozialen und kommunikativen Kompetenz und lösungsorientierten Herangehensweise können Sie andere motivieren und im Team zu optimalen Arbeitsergebnissen beitragen.
  • Sie beherrschen die deutsche wie die englische Sprache verhandlungssicher in Wort und Schrift.

Die Vergütung erfolgt nach Haustarif. Das Arbeitsverhältnis ist im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung bis zum 31.01.2020 befristet. Dienstort ist Berlin.

Bewerbungsschluss ist der 02.09.2018. (Wir behalten uns vor, bereits vor Ablauf der Frist Gespräche zu führen). Gespräche werden voraussichtlich in der KW37 stattfinden.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung und Fragen zu dieser Position an Frau Sandra Hinz unter (030) 420 248-608.

Bitte bewerben Sie sich online.

Im Rahmen einer auf Chancengleichheit ausgerichteten Personalpolitik nutzen wir die Vielfalt der Kompetenzen von Mitarbeiter_innen. Wir ermutigen ausdrücklich Interessent_innen unabhängig von ihrer Herkunft, ihres Geschlechts oder ihrer Geschlechtsidentität, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Religion, einer Behinderung oder des Alters zur Bewerbung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung.

Denken Sie bitte daran, bei Ihrer Bewerbung www.politjobs.de zu erwähnen.

 

AMNESTY INTERNATIONAL Deutschland e. V.
Zentrale Dienste . Zinnowitzer Straße 8 . 10115 Berlin
T: +49 30 420248-0 . F: +49 30 420248-488 . E: info@amnesty.de . W: www.amnesty.de
SPENDENKONTO 80 90 100 . Bank für Sozialwirtschaft . BLZ 370 205 00
BIC-Nr. BFSWDE33XXX . IBAN-Code DE23370205000008090100

22 days

1839 total views, 1 today Print Job