Diese Stellen-Anzeige ist abgelaufen und ist möglicherweise nicht mehr relevant!

Junior-/Referent:in VWL – Schwerpunkt Digitalisierung und Tourismus (m/w/d)

Der Mittelstand. BVMW Junior Level  Berlin, Berlin, Deutschland 11 Jun 2021

Stellenbeschreibung

Der Mittelstand BVMW sucht eine:n

Junior-/Referent:in VWL – Schwerpunkt Digitalisierung und Tourismus (m/w/d)

Der Mittelstand – BVMW gestaltet als führender Unternehmerverband die bedeutendsten Unternehmernetzwerke des Mittelstands in Deutschland und Europa. Dabei erreicht der Verband auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene sicht- und messbare Vorteile für seine Mitglieder. Als Dachverband bündeln wir Einfluss und Wissen unserer Partner – in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, im Mittelstand und in anderen befreundeten Unternehmerverbänden. So sichern wir den Erfolg des Mittelstandes für die Zukunft in einer Zeit laufend wechselnder Rahmenbedingungen und Anforderungen an das Unternehmertum!

Zur Komplettierung unseres VWL-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierter Unterstützung für den superspannenden Themenschwerpunkt Digitalisierung und Tourismus. Grundsätzlich ist diese Position auch für Studienabgänger bzw. Berufseinsteiger geeignet.

Ihr Aufgabengebiet

  • Erarbeitung von Positionen, Stellungnahmen und politischen Anpassungsprogrammen zu mittelstandsrelevanten Themen in den genannten Schwerpunkten sowie das Verfassen von Reden und Artikeln zu diesen Themen
  • Koordination, Organisation und Durchführung von Gremienarbeit
  • Mitarbeit bei der Koordination der politischen Aktivitäten des Verbandes, insbesondere Termin- und Gesprächsvorbereitungen
  • Eigenständiges Führen von Gesprächsrunden mit politischen Entscheidungsträgern
  • Entwicklung und Durchführung von Kampagnen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der VWL, BWL, Politikwissenschaften bzw. einer vergleichbaren Studienrichtung mit den Schwerpunktthemen Digitalisierung, Tourismus o. ä.
  • Ausgeprägte Fähigkeit zur Analyse, Bewertung und prägnanten Darstellung komplexer Sachverhalte in einfacher, verständlicher Sprache
  • Kenntnisse der aktuellen Debatten der Digital- und Tourismuspolitik – in Europa, Bund und Ländern
  • Erfahrung in der Analyse und Aufbereitung allgemeiner volks- und betriebswirtschaftlicher Daten
  • Aufgeschlossenheit, Begeisterung für politische Kommunikation und Erfahrung in Gremienarbeit
  • Politisches Interesse sowie Sympathie für die Belange mittelständischer Unternehmen
  • Sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen in Deutsch und Englisch
  • Sicheres Auftreten und eine ausgeprägte Fähigkeit zum Netzwerken
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und Einbringen eigener Ideen und Denkansätze

Was wir für Sie tun:

  • Superspannender und vielseitiger Berufseinstieg
  • Tiefe Einblicke in die Verbandsarbeit
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Tolles Team und ansprechendes Arbeitsumfeld im Büro am Potsdamer Platz
  • Regelmäßige Netzwerk- und Teamveranstaltungen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser Karriereportal annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam-Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres E-Recruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.


Bitte vergessen Sie nicht, bei Ihrer Bewerbung politjobs.de zu erwähnen!