ReferentIn (w/m/d) Planungsrecht

Bundesverband WindEnergie e.V. 2-3y Junior Level  Berlin, Berlin, Deutschland 13 Mrz 2020

Stellenbeschreibung

Wir brauchen Verstärkung!

Mit 20.000 Mitgliedern ist der Bundesverband WindEnergie e.V. (BWE) einer der größten Verbände der Erneuerbaren Energien. Wir vertreten über 2.100 Betreibergesellschaften und weitere 1.100 Hersteller, Zulieferer und Dienstleister der Branche. Der BWE setzt sich seit Jahren erfolgreich für einen nachhaltigen und effizienten Ausbau der Windenergie in Deutschland ein. In unserer Bundesgeschäftsstelle in Berlin sind über 45 hauptamtliche Mitarbeiter beschäftigt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Geschäftsstelle Berlin, ein*e

ReferentIn (w/m/d) Planungsrecht

(Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Vollzeitstelle, 40h/Woche)

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der BWE-Geschäftsstelle bei rechtlichen Fragen rund um die Windenergie, insbesondere im Planungsrecht (u.a. Bauplanungs- und Bauordnungsrecht sowie Genehmigungsrecht)
  • Erstellung von Verbandsstellungnahmen bei Gesetzgebungsprozessen im Bereich Planungsrecht
  • Entwicklung von Lösungsansätzen und Vorschlägen für die Politik für aktuelle Problemstellungen, insbesondere im Planungs- und Genehmigungsrecht.
  • Unterstützung der BWE-Mitglieder zu aktuellen juristischen, insbesondere planungsrechtlichen Themen; Erstellung von Informations- und Hintergrundpapieren und Leitfäden zu aktuellen juristischen, insbesondere planungsrechtlichen Themen.
  • Betreuung von BWE-Gremien zu juristischen und planungsrechtlichen Themen.
  • Vertretung des BWE auf in- und externen Veranstaltungen, Kontakt zu Behörden und Ministerien…

Ihr Profil:

  • Sie haben Ihr zweites juristisches Staatsexamen.
  • Sie haben Interesse an energiepolitischen Themen, insbesondere an den Erneuerbaren Energien/Windenergie und an der politischen und fachlichen Arbeit eines Verbandes.
  • Sie haben Ihren Schwerpunkt im Öffentlichen Recht, vorzugsweise auch schon Vorerfahrung im Bereich des Planungsrechts und/oder der Windenergie.
  • Kenntnisse im Gesellschaftsrecht werden begrüßt
  • Ein selbstständiger Arbeitsstil, rasches Auffassungsvermögen und Entscheidungsfreude ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie haben Freude am interdisziplinären Arbeiten.
  • Sie haben exzellente Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift.
  • Sie sind belastbar, überzeugen durch ein engagiertes Auftreten und sind Teamfähig.
  • Sie verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

 Unser Angebot:

  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem dynamischen, spannenden Themenfeld, in das Sie Ihre Stärken einbringen und Sie sich entwickeln können.
  • Flache Hierarchien mit viel Freiraum und der Möglichkeit, eigene Ideen zu entwickeln und diese umzusetzen.
  • Ein hoch motiviertes Team.
  • Eine Vollzeit-Stelle im Herzen Berlins.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann möchten wir Sie gerne kennenlernen! Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (gern als PDF-Dokument, max. 5 MB, Betreff „Referent*in (w/m/d) Planungsrecht”) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins.

Bewerbungsschluss ist der 27. März 2020.

Bundesverband WindEnergie e.V.
Sabine Siebert
Neustädtische Kirchstraße 6
10117 Berlin
T: 030 – 212 341 – 210
jobs@wind-energie.de


Bitte vergessen Sie nicht bei Ihrer Bewerbung politjobs.de zu erwähnen!

329 Gesamtansichten, davon 2 heute Stelle ausdrucken