fbpx
Diese Stellen-Anzeige ist abgelaufen und ist möglicherweise nicht mehr relevant!

Projektleitung Hybride Politische Bildung (m/w/d)

Diskutier Mit Mir e.V. Junior Level  Berlin, Berlin, Deutschland 15 Dez 2020

Stellenbeschreibung

zum 1. Januar 2021 in Berlin, ohne Bewerbungsfrist sucht Diskutier Mit Mir e.V.

Projektleitung Hybride Politische Bildung (m/w/d)

Diskutier Mit Mir e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, mit Hilfe von digitalen Diskussions-Tools den demokratischen Diskurs in Deutschland und Europa zu stärken. Das Prinzip von Diskutier Mit Mir ist es, geschützte digitale Räume zu schaffen und Menschen mit gegensätzlichen politischen Ansichten in einen Dialog zu bringen. Mehr Informationen zu unser Arbeit finden sich auf ​info.diskutiermitmir.de​ (Deutschland) und ​talkingeurope.eu​ (Europa).

2021 gehen wir gemeinsam mit der ​Initiative Offene Gesellschaft ​im Superwahljahr 2021 der Frage nach, was gelungene hybride politische Bildung ausmacht und wie man trotz Corona gerade junge Erwachsene in ländlichen Räumen ansprechen kann. Dafür finden vor den Landtags- und Bundestagswahlen an acht Orten für je drei Tage im öffentlichen Raum hybride Bürger*Foren statt: ein digitaler und analoger Raum für Begegnungen, Diskussionen und Co-Creation.

Für die Umsetzung dieses Projektes suchen wir eine Projektleitung Hybride Politische Bildung, die unser Team in Berlin unterstützt.

Deine Aufgaben:

● “Hybride Politische Bildung”. Als Projektleiter:in hältst du alle Fäden in der Hand und hast dabei immer einen Blick auf Zeitpläne und To-Dos.
● Du gestaltest das Projekt inhaltlich. Gemeinsam mit den Kooperationspartner:innen füllst du den Begriff “Hybride Politische Bildung” mit Leben und zeigst, dass es möglich und sinnvoll ist analog und digital wirklich zusammenzudenken. Dabei liegt dein Schwerpunkt auf digitalen Mitteln der politischer Bildung.
● Du arbeitest kooperativ in einem Team, das nicht nur Angestellte von Diskutier Mit Mir sondern auch vom Kooperationspartner Initiative Offene Gesellschaft umfasst.
● Du machst das Projekt bekannt. Dafür betreust du die klassische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und planst und organisierst kleine Social-Media-Kampagnen.
● Du kümmerst dich um die Community. Gemeinsam mit weiteren Teammitgliedern betreust du unsere Social-Media-Kanäle.
● Du entwickelst unsere Arbeit in Deutschland weiter. Gemeinsam mit dem Team entwickelst du neue Projekte und verfasst Projektanträge.

Dein Profil:

● Du trägst die operative Verantwortung für das Kooperationsprojekt
● Du hast bereits für Stiftungen, gemeinnützige Vereine, in der öffentlichen Verwaltung oder der freien Wirtschaft gearbeitet und hast mindestens ​2 Jahre einschlägige Berufserfahrung​.
● Du hast Erfahrung in der Konzeption, Planung und Durchführung von Projekten der politischen
Bildung. Idealerweise hast du Erfahrung in der Umsetzung digitaler Maßnahmen der politischen
Bildung und/oder im Veranstaltungsmanagement.
● Du denkst digital und hast Freude daran, neue digitale Projekte zu denken und anzustoßen.
● Du hast ein Talent fürs Netzwerken und fühlst dich sowohl im Gespräch mit zivilgesellschaftlichen
Organisationen, der freien Wirtschaft als auch mit Stiftungen oder Medienpartnern sicher.
● Du kennst dich in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aus, fühlst dich sicher im Verfassen von
Texten und präsentierst routiniert auch vor größeren Gruppen. Journalistische Netzwerke und Erfahrungen mit Medienpartnerschaft sind von Vorteil.
● Du hast Erfahrung mit der Arbeit in kleinen Teams und idealerweise auch in der Zusammenarbeit mit sowohl haupt- als auch ehrenamtlichen Mitarbeitenden.
● Du bist freundlich, absolut zuverlässig und strukturiert. Du hast ein Verständnis für Demokratie-Projekte und Zusammenarbeit und Netzwerke.
● Du sprichst/schreibst Deutsch auf muttersprachlichem, Englisch auf fortgeschrittenem Niveau.

Unser Angebot:

● Bei der Umsetzung des Projektes hast du viel Freiraum. Unterstützt wirst du von einem engagierten Vorstand, einem motivierten Team und hoch qualifizierten Volunteers.
● Du hast die Möglichkeit, über dein Projekt hinaus, ein neuartiges, innovatives Demokratie-Tool mit zu prägen und weiterzuentwickeln.
● Du erhältst einen Arbeitsplatz in einem schönen Büro mit ausreichend Platz fürs Team. Während der Corona-Pandemie wird keine Präsenz im Büro erwartet.
● Gemeinsam mit unseren Förderpartnern bieten wir dir umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
● Außerdem bieten wir dir eine freundschaftliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre, flexible Arbeitsstrukturen und -zeiten sowie regelmäßiges Feedback. Mehr zu unserem Selbstverständnis als Organisation findest du hier: ​http://bit.ly/dmm_selbstverstaendnis

Informationen zur Stelle

Gewünschter Eintrittstermin ist der 1. Januar 2021. Der Arbeitsort ist in Berlin-Schöneberg. Die Stelle ist bis zum 31.12.2021 befristet. Die Stelle ist als Teilzeitstelle (80%) angelegt und mit 2880 € brutto / Teilzeit (32h / Woche) vergütet. Eine Verlängerung sowie, falls gewünscht, eine Aufstockung auf 100 % (3.600 € brutto / 40h Woche) werden, je nach vorhandener Haushaltsmittel, angestrebt.

Wir begrüßen Bewerbungen aller Interessierten, unabhängig von Herkunft, Alter, Religionszugehörigkeit, sexueller Identität oder einer Behinderung, und aller Menschen mit Migrationsgeschichte, People of Colour sowie Schwarzer Menschen. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wie geht’s weiter?

Haben wir Dich neugierig gemacht? Dann bewirb Dich! Auf ein Motivationsschreiben kannst du verzichten – wir sind uns sicher, dass du deine neue Aufgabe voll motiviert angehen wirst. Schick uns einfach deinen Lebenslauf und eine Mail mit dem ​Betreff “Bewerbung Projektleitung Vorname Nachname”​ fortlaufend an ​bewerbung@diskutiermitmir.de​, in der du die folgenden drei Fragen (kurz) beantwortest:

(1) Was bedeutet hybride politische Bildung für dich? (2) Was sind deine drei wichtigsten praktischen Erfahrungen, die dir bei der Projektleitung helfen würden? (3) Was sind deine drei Lieblings-Apps, und warum?

Da wir fortlaufend suchen, finden Bewerbungsgespräche auch fortlaufend statt. Daher ist eine frühestmögliche Bewerbung sinnvoll. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen! Bei dringenden Fragen zur Stellenausschreibung kannst du uns eine Mail an ​team@diskutiermitmir.de​ schreiben.


Bitte vergessen Sie nicht, bei Ihrer Bewerbung politjobs.de zu erwähnen!

1129 Gesamtansichten, davon 2 heute Stelle ausdrucken