Diese Stellen-Anzeige ist abgelaufen und ist möglicherweise nicht mehr relevant!

SachbearbeiterIn Projektkoordination (m/w/d)

SPD <1y Entry Level  Berlin, Berlin, Deutschland 25 Aug 2020

Stellenbeschreibung

Der SPD-Parteivorstand sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Referat Projektorganisation bei der Bundesgeschäftsführung eine/einen

Sachbearbeiter/in Projektkoordination (w/m/d)

Dienstort ist das Willy-Brandt-Haus in Berlin. Die Anstellung erfolgt in Vollzeit.

Im Verantwortungsbereich der Stelle liegen:

  • Projektbezogene Sachbearbeitung und -assistenz
  • Organisatorische und operative Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Projekten

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Unterstützung im Projektmanagement inkl. Erstellen und Überwachen der Zeitpläne
  • vorbereitende, organisatorische Projektplanungen und Unterstützung der Haushaltsverantwortlichen
  • projektbezogene Planung und Durchführung von Terminen inkl. Sitzungsteilnahme und – führung, ggf. Protokollierung und Sitzungsnachbereitung
  • Unterstützung beim projektbezogenem Qualitätsmanagement
  • Logistik- und Materialplanung
  • Erstellung von Ablauf- und Produktionsplänen

Anforderungen:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung in einer einschlägigen Fachrichtung oder vergleichbare Qualifikation bzw. Berufserfahrung
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Organisationsgeschick, Kommunikationsstärke, Flexibilität, Teamfähigkeit, Problemlösekompetenz
  • Erfahrung und Kenntnisse in der Projektassistenz sowie Kenntnisse in agilen Projektmanagementmethoden von Vorteil (z.B. Scrum, Kanban) sowie die Bereitschaft, sich in diesen Bereichen weiterzubilden
  • Gängige IT-Anwenderkenntnisse, insbesondere MSOffice; Kenntnisse von Software-Tools agiler Arbeits- und Projektmanagementmethoden von Vorteil bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen, muss vorhanden sein
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeit/Wochenendarbeit

Wir bieten:

  • sehr hohen Arbeitnehmerschutz mit vielfältigen Rechten und Privilegien
  • gutes Betriebsklima in einer familienfreundlichen Organisation mit zahlreichen und
  • überdurchschnittlichen Sozialleistungen
  • eine attraktive Vergütung
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • ein freundliches, angenehmes Arbeitsumfeld und aufgeschlossene Kolleginnen und Kollegen
  • die Gelegenheit, Ideen auf den Tisch zu bringen und umzusetzen
  • einen Arbeitgeber, bei dem man einen wichtigen Beitrag leistet, um politische Ziele zu erreichen und die Gesellschaft zu gestalten

Vollständige Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 13.09.2020 an: bewerbung.parteivorstand@spd.de.


Bitte vergessen Sie nicht, bei Ihrer Bewerbung politjobs.de zu erwähnen!

1105 Gesamtansichten, davon 2 heute Stelle ausdrucken