This job listing has expired and may no longer be relevant!

Online-Redaktionsassistenz für Politik im digitalen Wandel (m/w/d)

polisphere <1y Entry Level  Berlin, Berlin, Deutschland 9 Apr 2020

Stellenbeschreibung

Du liest lieber Bundestagsdrucksachen als Bunte? Du kennst mehr Parteivorsitzende als Pop-SängerInnen? Bei Weihnachtsfeiern mit der Familie sind alle schon nach der Vorspeise genervt von Deinen ungefragten Analysen der Wahlrechtsreform? Und Onkel Harald redet eh nicht mehr mit Dir, seit Du ihm erklären musstest, dass Angela Merkel doch nicht jeden Morgen die Schlagzeilen selbst schreibt? Kurzum: Politik ist Deine Leidenschaft und Du studierst? Dann brauchen wir Dich.

Wir sind polisphere, ein Beratungsnetzwerk, Ideenlabor und Navigator für den modernen Politikbetrieb. In unseren Projekten und unserer Redaktion beschäftigen wir uns mit den zentralen Transformationen des modernen Politikbetriebs: Digitalisierung, Neue Radikalisierungsräume, Good Governance und Verwaltungsreform, Vertrauensverlust von Institutionen, Multilateralismus u. v. m. Unsere politservices schaffen durch nutzerorientierte Angebote einfachere Zugänge zum politischen Betrieb – insbesondere für eine neue Generation von EntscheidungsträgerInnen.

Für die Redaktion unserer Social-Media-Kanäle und Webseiten suchen wir


eine Online-Redaktionsassistenz für Politik im digitalen Wandel (m/w/d)

als WerkstudentIn


Wofür wir Dich brauchen

  • Tagesaktuelle, pointierte und politisch versierte Redaktion Social-Media-Kanäle sowie derer von Kooperationspartnern
  • Weiterentwicklung der Social-Media- und Online-Marketing-Strategie
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung von polisphere

Was wir von Dir erwarten

  • Überdurchschnittliches politisches Vorwissen und Interesse
  • Erste haupt- oder nebenberufliche Erfahrungen im politischen oder journalistischen Sektor
  • Lust, den gesellschaftspolitischen Debatten unserer Zeit neue Impulse zu verleihen.
  • Versierten und sicheren Umgang mit Facebook, Twitter, LinkedIn und Instagram – und keine Fragezeichen, wenn von TikTok, Reddit oder Snapchat die Rede ist
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse
  • Meinungsstärke und Diskussionsfreude
  • Laufendes Studium der Politik-, Sozial-, oder Kommunikationswissenschaft bzw. der Wirtschaftskommunikation oder eines vergleichbaren Studienfachs
  • Idealerweise erste Erfahrung im Lektorat

Was Du von uns erwarten kannst

  • Arbeit in einem dynamischen Umfeld im politischen Berlin
  • Flexible Arbeitszeitenregelung und leistungsgerechte Bezahlung
  • Abwechslungsreiche Themen und Projekte sowie ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit

Wenn Du Lust hast, den politischen Betrieb nicht nur besser kennenzulernen, sondern ihn auch zu gestalten, sende Deine Bewerbungsunterlagen (einseitiges Anschreiben oder kurzes Video, ggf. Arbeitsproben, möglichem Eintrittstermin sowie Lebenslauf – Wahl der Du- oder Sie-Form nach Belieben) bis zum 24. April 2020 an bewerbung@polisphere.eu. Wir freuen uns auf Bewerbungen aller Geschlechter.

1094 Gesamtansichten, davon 1 heute Stelle ausdrucken