Social-Media-RedakteurIn für Politik im digitalen Wandel (m/w/d)

polisphere GmbH 2-3y Junior Level  Berlin, Berlin, Deutschland 12 Jul 2019

Stellenbeschreibung

polisphere ist Ideen- und Serviceanbieter für den modernen Politikbetrieb in Deutschland und Europa. Mit unseren Beratungs- und Think-Tank-Projekten wollen wir politische Praxis und Kommunikation verbessern und durch nutzerorientierte Service- und Redaktionsangebote einfachere Zugänge zum politischen Betrieb schaffen – insbesondere für eine neue Generation von EntscheidungsträgerInnen.

Für die Redaktion unserer Social-Media-Kanäle und Webseiten suchen wir ab September 2019 eine/n


Social-Media-RedakteurIn für Politik im digitalen Wandel (m/w/d)


Wofür wir Dich brauchen

  • Eigenverantwortliche, tagesaktuelle und pointierte Redaktion unserer Social-Media-Kanäle sowie derer von Kooperationspartnern
  • Thematische Schwerpunkte: Europa- und Stadtpolitik, Digitalisierung, Populismus
  • Weiterentwicklung der Social-Media- und Online-Marketing-Strategie

Was wir von Dir erwarten

  • Versierten und sicheren Umgang mit Facebook, Twitter, LinkedIn und Instagram – und keine Fragezeichen, wenn von TikTok, Reddit oder Snapchat die Rede ist
  • Du hast Lust, den großen gesellschaftspolitischen Debatten unserer Zeit neue Impulse zu verleihen, bist meinungsstark, gut vernetzt und argumentationsfreudig (also ein klassisches „political animal“)
  • Abgeschlossenes Studium der Politik-, Sozial-, oder Kommunikationswissenschaft bzw. der Wirtschaftskommunikation oder eines vergleichbaren Studienfachs
  • Erste haupt- oder nebenberufliche Erfahrungen im politischen Sektor
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse, Französisch-Kenntnisse erwünscht

Was Du von uns erwarten kannst

  • Arbeit in einem jungen und dynamischen Umfeld im politischen Berlin
  • Flexible Arbeitszeitenregelung
  • Abwechslungsreiche Themen und Projekte
  • Hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit
  • Direkte Einblicke in den Politikbetrieb
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Drei Tage zusätzlichen Urlaub, wenn Du ein Jahr auf Flugreisen verzichtest (inspiriert von „WeiberWirtschaft“)

Wenn Du Lust hast, den politischen Betrieb nicht nur besser kennenzulernen, sondern ihn auch zu gestalten, sende Deine Bewerbungsunterlagen (einseitiges Anschreiben mit Angabe Deiner Gehaltsvorstellungen, möglichem Eintrittstermin sowie Lebenslauf – Wahl der Du- oder Sie-Form nach Belieben) bis zum 28. Juli 2019 an Philipp Sälhoff, berlin@polisphere.eu. Wir freuen uns auf Bewerbungen aller Geschlechter.


Bitte vergessen Sie nicht bei Ihrer Bewerbung politjobs.de zu erwähnen!