This job listing has expired and may no longer be relevant!

Project Officer (m/w/d)

Media in Cooperation and Transition (MiCT) gGmbH 2-3y Junior Level  Berlin, Berlin, Deutschland 17 Mai 2019

Stellenbeschreibung

Media in Cooperation and Transition sucht

Project Officer (m/w/d)


Media in Cooperation and Transition (MiCT) gGmbH ist eine deutsche Non-Profit-Organisation, die Medienentwicklungsprojekte in Krisenregionen durchführt. Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht das Zusammenspiel von Konflikt, Medienberichterstattung und Versöhnung. Durch seine Aktivitäten zielt MiCT darauf ab, die Transformation von Konflikten in Richtung Versöhnung zu fördern und den Dialog zwischen den Konfliktparteien innerhalb der Gesellschaft zu fördern. Im Mittelpunkt steht die Interaktion und Interdependenz von Medien und Konflikt.

*Aufgaben*

  • Administrative Unterstützung der Projektleitung, einschließlich Terminplanung,
  • Reiselogistik und Spesenabrechnung
  • Zusammenarbeit mit dem Projektteam in unterschiedlichen Projektländern
  • Workshoporganisation und -logistik in Deutschland und/oder Projektländern inkl.
  • Abrechnung und finanzielle Nachweislegung
  • Rechnungsprüfung nach Geldgebervorgaben sowie Erfassung der Ausgaben
  • Überwachung der Projektfinanzen und Verantwortung der Finanzberichte in
  • Deutsch und Englisch gegenüber den Projektgebern
  • Unterstützung der Projektleitung bei Budgetüberwachung und -aktualisierung
  • Zusammenarbeit mit der HR- und der Finanzabteilung im Bereich der Erstellung,
  • Kontrolle und Nachverfolgung von Verträgen und Berichtswesen etc.
  • Unterstützung und Vorbereitung bei der Erstellung von Projektberichten,
  • Projektanträgen und –budgets

*Profil*

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbarer Studiengang; alternativ abgeschlossene Ausbildung mit erster Berufserfahrung
  • Kenntnisse in der Projektabrechnung unter Berücksichtigung der Richtlinien von Drittmittelgebern (AA/EU/BMZ) sowie Erfahrung in der entwicklungspolitischen Arbeit sind von Vorteil
  • Ausgeprägte interkulturelle Kompetenz und Empathie, insbesondere Sensibilität für (inter-) kulturelle Kommunikationsunterschiede
  • Bereitschaft zu Dienstreisen in die Projektländer
  • Sicherer Umgang mit MS Office /Internet Standardsoftware
  • Verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Arabisch- oder Französischkenntnisse sind von Vorteil

*Unser Angebot*

Wir bieten ein dynamisches, interdisziplinäres und internationales Umfeld, interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben und familienfreundliche Arbeitsbedingungen sowie eine Vergütung in Anlehnung an TVöD. Vorgesehen ist zunächst eine Mitarbeit ab sofort bis Ende 2019 (projektabhängig), mit Aussicht auf Verlängerung, Entfristung und Entwicklungsperspektiven.

Bewerbungen: Anschreiben (max. 1 Seite) und Lebenslauf (max. 2 Seiten) unter Angabe der Verfügbarkeit bitte als zusammenhängendes pdf, nicht größer als 1 MB, an Maren Hornung (hornung@mict-international.org)


Bitte vergessen Sie nicht bei Ihrer Bewerbung politjobs.de zu erwähnen!

723 Gesamtansichten, davon 1 heute Stelle ausdrucken