More in Common sucht (Senior) ProjektmanagerIn für gesellschaftlichen Zusammenhalt

More in Common 3-5y Mid Level  Berlin, Berlin, Deutschland 15 Apr 2019

Stellenbeschreibung

ÜBER UNS

More in Common ist eine internationale Initiative, die sich der Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts verpflichtet hat. Wir wollen einen Beitrag dazu leisten, Gesellschaft in ihrem Kern zu stärken und ihre Erneuerungskräfte zu aktivieren.

Für uns ist die gesellschaftliche Polarisierung eines der drängendsten Themen unserer Zeit. Wir sind überzeugt, dass es neue gesellschaftliche Ansätze braucht, um auf diese Herausforderung zu reagieren. Wir verbinden hierfür politische Meinungsforschung und Arbeit an einer gesellschaftlichen Erzählung des „Wir“ mit innovativen Begegnungsformaten, die Menschen im großen Rahmen zusammenbringen.

Wir haben seit 2017 Teams in UK, Frankreich, USA und Deutschland und erste Erkenntnisse unserer Arbeit (inkl. einer Studie zu Deutschland) veröffentlicht (www.moreincommon.com/publications). In Deutschland sind wir als gemeinnütziger Verein registriert.

 ÜBER DIESE STELLE

More in Common Deutschland wächst und hat 2019 viel vor. Wir führen Projekte in Zusammenarbeit mit spannenden Partnern durch und werden im Sommer neue Erkenntnisse zu gesellschaftlichem Zusammenhalt in Deutschland veröffentlichen. More in Common ist eine lernende Organisation und arbeitet im „Testen, Lernen und Skalieren“-Modus, quer über die More in Common-Standorte hinweg. Zur Unterstützung unserer Arbeit suchen wir baldmöglichst

eine/n (Senior) ProjektmanagerIn in Vollzeit

mit Pioniergeist und Leidenschaft für gesellschaftlichen Zusammenhalt in Deutschland.

Die Stelle ist als Elternzeitvertretung zunächst bis Ende Januar 2020 befristet, mit Option auf unbefristete Weiterbeschäftigung. Sie gestaltet unsere Arbeit maßgeblich mit und berichtet an die Geschäftsführung von More in Common Deutschland.

Zum Verantwortungsbereich der Stelle gehören:

  1. Betreuung und Durchführung von Partnerschaftsprojekten in Deutschland, mit Fokus auf Konzeptions- und Trainingsarbeit
  2. Kommunikation und Analysearbeit zum Thema gesellschaftlicher Zusammenhalt in Deutschland, inkl. gelegentlicher Außenvertretung von More in Common
  3. Erweiterung des Partnernetzwerks von More in Common (erfordert gelegentlich inländische Reisen)
  4. Unterstützung der Geschäftsführung bei der Strategieentwicklung

WEN WIR UNS IN UNSEREM TEAM WÜNSCHEN

Wir arbeiten mit Herz und Hirn und gehen große Dinge mit einem Blick fürs Detail an. Wir denken überparteilich und gesamtgesellschaftlich und fühlen uns damit wohl, Neues zu wagen, ohne auf Bewährtes zu verzichten. Wir versuchen ein Problem zu verstehen, eine Lösung zu entwickeln, auszuprobieren und am Ende das zu skalieren, was funktioniert.

Wir sind ein kleines, innovatives Team und suchen Menschen, die Folgendes mitbringen:

  • Den Wunsch, einen positiven gesellschaftlichen Beitrag zu leisten
  • Leidenschaft, Kreativität, Experimentier- und Lernfreude
  • Lust auf neue Projekte sowie deren Konzeption, Planung und Umsetzung
  • Exzellente Fähigkeit empathisch und professionell zu kommunizieren
  • Fähigkeit zu Teamarbeit und Eigenverantwortlichkeit in kleinem Team
  • Fähigkeit Komplexität anzunehmen und sich durch sie durchzuarbeiten
  • Lust auf eine Startup-ähnliche Arbeitsumgebung
  • Glauben an die Kraft von Humor und Selbstironie

Die vor uns liegende Aufgabe ist groß. Wir glauben, dass wir bessere Erfolgsaussichten haben, wenn unser Team ein breites Spektrum an sozialen und kulturellen Hintergründen, politischen Überzeugungen und Lebenserfahrungen widerspiegelt.

QUALIFIKATIONEN UND ERFAHRUNG

In erster Linie suchen wir einen großartigen Menschen. Die folgenden Qualifikationen und Erfahrungen sind jedoch von Vorteil für diese Stelle:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einer für unsere Mission relevanten Fachrichtung
  • 2-3 Jahre Arbeitserfahrung in einer anspruchsvollen Atmosphäre und im gesellschaftspolitischen Umfeld; höheres Erfahrungslevel ebenfalls möglich
  • Trainings-, Schulungs-, oder Coachingerfahrung
  • Erfahrung mit der Konzeption von Kommunikationsansätzen und Kampagnenarbeit
  • Erfahrung mit einem heterogenen bzw. multikulturellen Umfeld
  • Zuverlässigkeit, Urteilsfähigkeit sowie die Fähigkeit, Dinge zu Ende zu bringen
  • Lust am Schreiben, ausgezeichnete mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse
  • Netzwerk in Politik, Zivilgesellschaft oder Medienlandschaft von Vorteil

VERGÜTUNG

  • Konkurrenzfähiges Gehalt unter Berücksichtigung vorheriger Arbeitserfahrung

BEWERBUNGSVERFAHREN

Bitte senden Sie Anschreiben (max. 1 Seite) und Lebenslauf sowie relevante Zeugnisse als eine pdf–Datei an deutschland@moreincommon.com. Bitte geben Sie Ihr frühestmögliches Einstiegsdatum und Ihre Gehaltsvorstellungen an. Bewerbungen werden laufend gesichtet und berücksichtigt, späteste Einsendung bitte bis zum 1. Mai. Wir freuen uns sehr auf Ihre Bewerbung!

20 Tage

789 Gesamtansichten, davon 4 heute Stelle ausdrucken