Diese Stellen-Anzeige ist abgelaufen und ist möglicherweise nicht mehr relevant!

Leitung Kommunikation (w/m/d) für die Allianz Kultur- und Umweltstiftung

Allianz Kultur-und Umweltstiftung Senior Level  Berlin, Berlin, Deutschland 20 Aug 2021

Stellenbeschreibung

Die Allianz Kultur- und Umweltstiftung sucht in Vollzeit, zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Berlin eine

 Leitung Kommunikation (w/m/d)

Wer wir sind:

Die gemeinnützige Allianz Kulturstiftung initiiert und fördert multilaterale Kunst-, Kultur- und Bildungsprojekte in Europa sowie im Mittelmeerraum, die zum gegenseitigen Verständnis und grenzüberschreitenden Dialog beitragen. Die Allianz Umweltstiftung initiiert und fördert Projekte im Bereich Umwelt- und Klimaschutz, die den Schutz der Lebensgrundlagen kommender Generationen im Fokus haben. Beide Stiftungen legen Wert auf transdisziplinäre und zeitgenössische Projekte, die innovative Ansätze in Zivilgesellschaft, Kultur und Bildung umsetzen und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Europa stärken. Dabei sind sie sowohl operativ als auch fördernd tätig.

Welche Aufgaben Dich erwarten:

Für unser Team am Pariser Platz suchen wir eine*n erfahrene*n Leiter*in für den Bereich Kommunikation.

Dein Tätigkeitsprofil umfasst folgende Aufgaben:

  • Du verantwortest die strategische Kommunikation der Stiftungen und die konzeptionelle und prozessuale Steuerung unserer Kommunikationsarbeit sowie die Umsetzung unserer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Du baust Dir ein kleines Team aus Kolleg*innen, Freelancer*innen und /oder Dienstleister*innen auf und berichtest direkt an die Geschäftsführung
  • Du stellst Kommunikationspakete zusammen und verantwortest die Medienproduktion vom Briefing bis zum Endprodukt sowie die Überwachung und Einhaltung des Budgets
  • Du bist in der Außenkommunikation und bei hochkarätigen Veranstaltungen der Stiftung der*die Ansprechpartner*in für Pressevertreter*innen
  • Du analysierst und interpretierst die Erfolge auf den Kanälen, optimierst die Redaktionsplanung und entwickelst Formate auf dieser Basis weiter
  • Du erstellst qualitativ hochwertige Texte und redaktionelle Beiträge für Social Media, Webseite und Newsletter und erweiterst unsere zielgruppenspezifische Reichweite
  • Gemeinsam mit unserem Projektleiter für „Advocacy & Discourse“ identifizierst du relevante Stiftungsthemen, verantwortest das Community Management auf all unseren Kanälen und gehst in den proaktiven Dialog mit unseren Partner*innen

Wen wir uns wünschen:

  • Du hast ein für die Position relevantes, abgeschlossenes Hochschulstudium sowie eine mindestens fünfjährige Berufserfahrung mit Schwerpunkt Kommunikation (im Idealfall in einer zivilgesellschaftlichen Organisation im Umwelt- oder Kultursektor)
  • Du bringst sehr gute Kenntnisse in strategischer Kommunikation mit und hast Erfahrungen im europäischen Ausland
  • Du brennst für die Themen der Stiftung und verstehst es, inhaltliches Arbeiten mit einer visuellen Kommunikation zu verbinden
  • Du verfügst über ein hervorragendes Sprachgefühl, hohe Textsicherheit, rhetorische Stärke und Kreativität auf Deutsch und Englisch
  • Du hast Erfahrung damit, in diversitätsorientierten Teams zu arbeiten und wirst als kooperative*r Teamplayer*in von Kolleg*innen geschätzt

Was wir anbieten:

  • Eine abwechslungsreiche Arbeit mit Eigenverantwortung und kreativen Spielraum für die
    Gestaltung des gesamten Außenauftritts der Stiftung
  • Die Möglichkeit, an zukunftsorientierten und gesellschaftspolitisch Themen von hoher
    Relevanz an der Schnittstelle zwischen Zivilgesellschaft, Kultur und Umwelt zu arbeiten
  • Die Chance, leidenschaftliche Non-Profit-Projekte und kreative Ideen mit Ressourcen und
    Know-How zu unterstützen
  • Ein mehrsprachiges, motiviertes und europäisch vernetztes Teamsowie ein internationales
    Arbeitsumfeld mit einem Partnernetzwerk in über 50 Ländern
  • Ein attraktiver Arbeitsplatz am Pariser Platz in Berlin
  • Eine Vollzeitstelle mit einer Laufzeit von 2 Jahren mit Option auf Entfristung

Arbeitsbeginn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Die Vergütung orientiert sich je nach Qualifikation und Berufserfahrung an der Entgeltgruppe E13-14. Die Bewerbungen von Frauen sowie Menschen aus der queer* und/oder BIPOC Community sind ausdrücklich erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Zeugnissen inklusive Ihres Portfolios (gerne auch Textproben) bis zum 19. September 2021 ausschließlich per E-Mail als PDF-Datei (max.
10 MB) an bewerbung.kulturstiftung@allianz.de.




Bitte vergessen Sie nicht, bei Ihrer Bewerbung politjobs.de zu erwähnen!