Fraunhofer-Gesellschaft sucht Referentin / Referent Geschäftsstelle Hightech-Forum

Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V. <1y Entry Level  Berlin, Berlin, Deutschland 5 Mai 2019

Stellenbeschreibung

POLITIKBERATUNG AUF HÖCHSTEM LEVEL REIZT SIE? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AM STANDORT BERLIN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IN DER GESCHÄFTSSTELLE HIGHTECH-FORUM ALS

REFERENTIN / REFERENT GESCHÄFTSSTELLE HIGHTECH-FORUM

Sie unterstützen die Vorsitzenden und Mitglieder des Hightech-Forums, eines hochrangigen Beratungs­gremiums der Bundesregierung zur Hightech-Strategie 2025. In der Geschäftsstelle Hightech-Forum erstellen Sie Dossiers und Ergebnispapiere zu innovations-, forschungs- und technologiepolitischen Fragen. Sie konzipieren Veranstaltungen und Workshops und sorgen für die Platzierung der Beratungsergebnisse im politischen Raum. Die Geschäftsstelle ist im Fraunhofer-Hauptstadtbüro in Berlin angesiedelt.

Ihre Aufgaben

  • Politikberatung auf höchstem Level
  • Mitwirkung bei der Gestaltung der deutschen Forschungsagenda der kommenden Jahre
  • Organisation hochrangig besetzter Stakeholder-Dialoge, Workshops parlamentarischer Veranstaltungen
  • Recherche, Redaktion innovationspolitischer Positionspapiere
  • Kontakt mit Vertretern der Bundesregierung, Wirtschaft und Wissenschaft auf Leitungsebene
  • Vernetzung mit den innovationspolitischen Beratungsgremien der Bundesregierung und der Zivil­gesell­schaft
  • Monitoring der Forschungs-, Innovations- und Technologiepolitik

Was Sie mitbringen

  • Ihr wissenschaftliches Hochschulstudium haben Sie erfolgreich abgeschlossen (Diplom, Master Universität, optional Promotion).
  • Sie sind vertraut mit der innovationspolitischen Agenda der Bundesregierung.
  • Sie verfügen über Berufserfahrung in der Technologie- und Innovationsberatung, idealerweise in einem Verband, einer Stiftung, einem Unternehmen oder im Bundestag / in einer Partei und bringen ein entsprechendes Netzwerk mit.
  • Mit sehr gutem Allgemeinwissen und analytischem Blick übersetzen Sie mit klarer Schreibe politische Positionen zielgruppengerecht in wirkungsvolle Botschaften.
  • Sie haben idealerweise Erfahrung in der Konzeption, Organisation und Durchführung von Ver­an­stal­tungen unterschiedlicher Formate und Größenordnungen.
  • Diplomatisches Geschick und ein sicheres Auftreten zeichnen Sie ebenso aus wie die Freude am Umgang mit hochrangigen Persönlichkeiten.
  • Sie bringen Ihre Kompetenzen gerne eigenständig und zielorientiert zum Vorteil eines hochmotivierten, kleinen Teams ein, das effizient und flexibel auf wechselnde Herausforderungen reagiert.

Was Sie erwarten können

  • Herausfordernde Tätigkeit in einem kleinen, schlagkräftigen Team verbunden mit den Vorteilen einer großen Organisation wie der Fraunhofer-Gesellschaft
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten sowie einen attraktiven Arbeitsplatz am Hackeschen Markt in Berlin

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

Die Stelle ist bis zum 30.09.2021 befristet. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Bitte bewerben Sie sich online unter: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/45156/Description/1

Fragen zu dieser Position beantworten Ihnen gerne:

Herr Dr. Patrick Dieckhoff
Abteilung Wissenschaftspolitik
Telefon: +49 30 688 3759-1603

Herr Martin Wegele
Abteilung Wissenschaftspolitik
Telefon: +49 30 688 3759-1608

Informationen über die Fraunhofer-Gesellschaft finden Sie im Internet unter: www.fraunhofer.de

1134 Gesamtansichten, davon 18 heute Stelle ausdrucken