fbpx

Fachgebietsleitung Dialog und Öffentlichkeitsbeteiligung Netzausbauvorhaben (w/m/d)

50Hertz Transmission Gmb Senior Level  Berlin, Berlin, Deutschland 5 Feb 2021

Stellenbeschreibung

 

Die 50Hertz Transmission GmbH sucht

Fachgebietsleitung Dialog und Öffentlichkeitsbeteiligung Netzausbauvorhaben (w/m/d)

 

Arbeitsort: Berlin (am Hauptbahnhof)
Unbefristet
| Vollzeit (37 Stunden pro Woche)
Stellen ID: 1913

50Hertz Transmission GmbH

50Hertz ist einer der vier Übertragungsnetzbetreiber in Deutschland. Wir transportieren Strom auf Höchstspannungsebene. Die etwa 1.200 Mitarbeiter/innen des Unternehmens schaffen etwas, das bis vor kurzem noch unmöglich schien: Energiewende mit hohem Tempo voranbringen und gleichzeitig Versorgungssicherheit hochhalten. Gemeinsam mit dem belgischen Stromnetzbetreiber Elia (Brüssel) bilden wir die international tätige Elia Group. Die Leitungsbauprojekte, die wir im Interesse einer erfolgreichen Verwirklichung der Energiewende realisieren, stellen in der Regel einen Eingriff in die Interessensphären vieler Menschen dar. Hier setzen wir konsequent auf Transparenz, Dialog und Beteiligung. In diesem Zusammenhang bieten wir Ihnen an unserem Standort Berlin (unmittelbar am Hauptbahnhof) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die oben genannte unbefristete Position.

Übernehmen Sie die Leitung des Fachgebiets und gestalten die frühe und aktive Beteiligung relevanter Stakeholder*innen im Rahmen großer Leitungsbauprojekte.

Verantworten Sie mit Ihrem Team die wirksame Umsetzung unserer anspruchsvollen Ziele im Alltag. Sie sind gut vernetzt, mit den Herausforderungen umfassender Öffentlichkeitsbeteiligung und den formellen Schritten eines Genehmigungsverfahrens vertraut, kennen sich mit digitalen Dialogformaten aus und bringen Ihren Erfahrungsschatz in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachbereichen innerhalb von 50Hertz ein. Gleichzeitig profitieren Sie von Ihrer fundierten Kenntnis der wirtschaftlichen, technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen der Energiewirtschaft mit dem Schwerpunkt Stromnetze.

Ihnen geht es in Ihrer Arbeit nicht allein um die Erfüllung rechtlicher Vorgaben, sondern vielmehr um echte Beteiligung und Information auf Augenhöhe, da Sie davon überzeugt sind, dass große Infrastrukturprojekte heute darauf angewiesen sind. Dabei haben Sie einzelne Betroffene, Interessengruppen, Meinungsbildner*innen und öffentliche Institutionen, die am Planungs-, Genehmigungs- und Bauprozess mitwirken, gleichermaßen im Blick. Sie fördern den Bürgerdialog, stimmen sich mit Behörden, Regionalpolitiker*innen und regionalen Stakeholder*innen ab und nehmen persönlich an öffentlichkeitswirksamen Terminen zum Thema Öffentlichkeitsbeteiligung teil. Ihr Ziel ist die Minimierung von Projektrisiken, deren kontinuierliches Monitoring sowie die Entwicklung von Handlungsspielräumen.

Ihre Aufgaben im Detail:

  • Führung des Teams im Sinne einer integrierten, konstruktiven, neugierigen und kollegialen Arbeitsweise,
  • Inhaltlich-methodische Weiterentwicklung des Ansatzes der Öffentlichkeitsbeteiligung bei 50Hertz, auch im Hinblick auf die Integration innerhalb des Bereichs Naturschutz und Genehmigung – sensibel für die Bedarfe der anderen Fachgebiete und gleichzeitig entlang der Notwendigkeiten einer professionellen Öffentlichkeitsbeteiligung,
  • Positionierung von 50Hertz als Vorreiter für gute Öffentlichkeitsbeteiligung in der Fachwelt – innovativ und am Puls der Debatte.

Prägen Sie mit Ihrem Team die integrierte Öffentlichkeitsbeteiligung für einen Netzausbau, der im Sinne der Gesellschaft umgesetzt wird. Entwickeln Sie Standards und Maßnahmen so weiter, dass Sie und Ihr Team mit den neuen Aufgaben wachsen können.

Ihr Kompetenzprofil

  • Abgeschlossenes Studium einer geeigneten Fachrichtung wie z.B. Wirtschaftswissenschaften, Politikwissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik oder Kommunikationswissenschaften,
  • Mindestens sieben Jahre relevante Berufserfahrung, davon ausreichende Führungserfahrung,
  • Praktische Erfahrungen im Bereich der Genehmigungsplanung und Kommunikation,
  • Sicherer Umgang mit MS Office,
  • Fahrerlaubnis PKW,
  • Sprachen: Englisch Verhandlungssicher (C1) / Französisch Grundkenntnisse.

Idealerweise bringen Sie zusätzlich mit

  • Kenntnisse zu Umweltplanung und Naturschutz,
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Umgang mit Behörden,
  • Ausbildung und Erfahrungen im Bereich der Konfliktmoderation und/oder Trainings „Schwierige Gespräche führen“ o.ä.

Das bietet Ihnen diese Stelle

  • Umfassende Einarbeitung und individuelle Fortbildungsmöglichkeiten,
  • Eine moderne Arbeitsumgebung im Stadtzentrum (direkt am Hauptbahnhof),
  • 30 Tage Urlaub,
  • Kita und Eltern-Kind-Büro für kurzzeitige Betreuungsengpässe,
  • Ein Betriebsrestaurant, in dem täglich frisch gekocht wird,
  • Kostenfreie Getränke (Kaffee, Kakao, Tee, Wasser),
  • Betriebliche Altersvorsorge,
  • Einen mehrfach ausgezeichneten Arbeitgeber: „Die besten Arbeitgeber für Frauen“ – Note: Sehr gut (Brigitte, 2020); „Deutschlands begehrteste Arbeitgeber“ (F.A.Z.-Institut, 2020); „Deutschlands beste Arbeitgeber – Hohe Attraktivität“(Die Welt, 2019), „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“ (Focus Money, 2020); „Die familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands“ (Freundin, 2020),
  • … und mehr davon auf unserer Karriere-Website.

Flexikompass – so flexibel ist diese Stelle

  • Arbeitszeit: 37 Wochenstunden (Vollzeit),
  • Flexible Arbeitszeiten mit Langzeitkonto zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance,
  • Die Zahl der Gleittage ist nicht begrenzt,
  • Keine Kernarbeitszeit,
  • Mobiles Arbeiten (auch von zuhause) möglich.

Ihre Bewerbung

Wir haben unseren Rekrutierungsprozess an die aktuelle Situation (Corona-Pandemie) angepasst und führen nun alle Gespräche auch in Form von Telefon- und Video-Interviews.

Wir freuen uns daher auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit (ggf. Kündigungsfrist). Wir sichten laufend, deshalb freuen wir uns, wenn Sie sich möglichst zeitnah über unser Bewerbungsformular hier bewerben.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen. Die 50Hertz-Schwer­be­hin­der­ten­vertretung berät Sie gern und vertraulich. Sie erreichen sie per E-Mail: sbv@50hertz.com.


Bitte vergessen Sie nicht, bei Ihrer Bewerbung politjobs.de zu erwähnen!

475 Gesamtansichten, davon 13 heute Stelle ausdrucken