This job listing has expired and may no longer be relevant!

PressesprecherIn (m/w/d) / Leitung der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit

Diakonisches Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz Full-time  Berlin, Berlin, Deutschland 18 Mai 2020

Stellenbeschreibung

Diakonisches Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz sucht

PressesprecherIn (m/w/d)

 

Ihre Tätigkeitsfelder:

  • Verantwortung und Gestaltung der internen und externen Kommunikation sowie Pressearbeit
  • Führung eines kleinen, engagierten Teams
  • Sicherstellung erfolgreicher Presse- und Medienarbeit innerhalb der Medienlandschaft Berlin, Brandenburg und Nordsachsen (Pressemitteilungen, Medienanfragen, Pressekonferenzen, Beobachtung der Berichterstattung, Beratung des Vorstandes bei Medienauftritten)
  • Verantwortung für und Erstellen von Printprodukten wie Verbandszeitschrift und Beiträgen für Online-Kommunikation (www.diakonie-portal.de und soziale Medien)
  • Sinnvolle Verzahnung von online und offline Kommunikation
  • Veranstaltungsmanagement und Gestaltung von Kommunikationskampagnen in Kooperation mit den Arbeitsbereichen, Fachverbänden und dem Bundesverband
  • Beratung der Arbeitsbereiche, Fachverbände und Mitglieder bei der Anwendung des Corporate Designs der Diakonie und weiterer Fragen der Öffentlichkeitsarbeit
  • Verantwortung für Fundraising
  • Öffentlichkeitsarbeit für Brot für die Welt und Diakoniekatastrophenhilfe
  • Budgetverantwortung für den Arbeitsbereich.

Sie sind direkt der Direktorin des Diakonischen Werkes unterstellt und arbeiten eng mit den Leitungen und Mitarbeitenden der verschiedenen Arbeitsbereiche zusammen.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise im Bereich Journalistik/Kommunikation/PR oder vergleichbarer Abschluss
  • Einschlägige Berufserfahrung in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Wissen über und hohe Identifikation mit der Diakonie und ihren Tätigkeitsfeldern
  • Hervorragende kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift
  • Routinierter Umgang mit den neuen Medien und deren Nutzung als PR-Kanal
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Audio-, Video und Bild-Content
  • Netzwerk innerhalb der Medienlandschaft der Region Berlin und Brandenburg
  • Überzeugende Persönlichkeit mit souveränem, dynamischen Auftreten und Verantwortungsbereitschaft
  • Gespür für sozialpolitische und gesellschaftliche Entwicklungen.

Wir bieten:

  • Eine sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Raum für Kreativität und eigene Gestaltung
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der diakonischen Unternehmenskultur
  • Arbeit in einem engagierten Team
  • Anstellung nach unseren Arbeitsvertragsrichtlinien
  • Zusätzliche Altersversorgung
  • Firmenticket.

Die Zugehörigkeit zu einer evangelischen, zumindest aber einer Mitgliedskirche des Ökumenischen Rats Berlin-Brandenburg wird erwartet.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Auskünfte erteilt:
Direktorin Barbara Eschen
Tel: 030 820 97-158

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.05.2020 an das

Diakonische Werk Berlin-Brandenburg
-schlesische Oberlausitz e.V.
Bereich Personal
Paulsenstr. 55/56, 12163 Berlin


Bitte vergessen Sie nicht bei Ihrer Bewerbung politjobs.de zu erwähnen!

248 Gesamtansichten, davon 1 heute Stelle ausdrucken