Diese Stellen-Anzeige ist abgelaufen und ist möglicherweise nicht mehr relevant!

Consultant (m/w/d) Online Beteiligung und Open Government

ifok GmbH Mid Level  Nordrhein-Westfalen, Deutschland 13 Aug 2021
ifok Logo

Stellenbeschreibung

Digitalisierung, Energiewende, neue Mobilität – unsere Welt verändert sich rasant. Prozesse und Entscheidungen werden immer komplexer, der Blick fürs Ganze ist gefragt. Gemeinsam mit Kund:innen und Partner:innen gestaltet ifok gesellschaftlich relevante Veränderungsprozesse weltweit. So entstehen gemeinsam getragene Ergebnisse, die Wirkung entfalten – für eine bessere Zukunft.
ifok bietet strategische Beratung sowie die Entwicklung und Implementierung von Maßnahmen für nachhaltige Entwicklung – seit über 25 Jahren. Mehr als 200 Mitarbeiter:innen arbeiten in Bensheim, Berlin, Düsseldorf, München und Brüssel. ifok ist Teil der internationalen Cadmus Group mit insgesamt etwa 700 Beschäftigten an 20 Standorten in Europa, den Vereinigten Staaten und in Asien.

ifok sucht eine:n

Consultant (m/w/d) Online Beteiligung und Open Government

Du hast Lust politische und öffentliche Entscheidungsprozesse und Bürgerbeteiligung durch digitale Lösungen zu bereichern? E-Partizipation, Nutzerzentrierung und Agilität sind für dich nicht nur Buzzwords sondern echte Leidenschaft? Dann bist du in unserem Themenfeld Digital und Open Government genau richtig. Wir konzipieren und gestalten für unsere Kunden aus Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft digitale Lösungen zur Konsultation und Zusammenarbeit mit der Öffentlichkeit oder Stakeholdern.

Für dieses Themenfeld suchen wir eine:n Consultant (m/w/d) mit Empathie und einem guten Verständnis für digitale Beteiligung und E-Partizipation. Wenn Du daneben noch Spaß an der Konzeptentwicklung und der Beratung von Kunden zum Einsatz von Online-Beteiligung hast, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!

Was erwartet dich? – Ganzheitliche Projektgestaltung

  • Strategische und fachliche Beratung zum Thema E-Partizipation und Beteiligung der digitalen Öffentlichkeit
  • Entwicklung von nutzerzentrierten Konzepten und Inhalten zur Online-Beteiligung sowie Aufsetzen neuer Online-Beteiligungsverfahren im Rahmen unserer Kundenprojekte
  • Steuerung und Umsetzung von inhaltlichen und operationellen Tätigkeiten für Online-Beteiligungsprojekte inkl. Aufsetzen und Einrichten neuer Online-Plattformen, Online-Moderation, Community Management und Redaktion.
  • Ausbau bestehender Kundenmandate sowie Neukundengewinnung

Was bringst du mit? – Empathie, Begeisterungsfähigkeit und Selbstorganisation

  • Erfahrungen und Hintergrundwissen im Bereich E-Partizipation und Bürgerbeteiligung
  • Studienabschluss und mindestens 3 Jahre Erfahrung in Unternehmen, Beratung, Agentur, Zivilgesellschaft oder Politik
  • Ausgeprägtes Interesse an gesellschaftlichen Zusammenhängen und strategischen Fragestellungen
  • Sehr gute Kenntnis im Umgang und der Betreuung gängiger CMS-Systeme wie WordPress und dem Page Builder Elementor
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit und Steuerung von Web-Entwicklung und Datenanalysen.
  • Wünschenswert: Erfahrungen im UX Design, WebGIS und agilem Projekt- und Innovationsmanagement
  • Sehr guter persönlicher Auftritt, kooperativ, kommunikativ, lösungsorientiert
  • Sehr gute Kenntnisse der Office-Programme (Word, PowerPoint, Excel, etc.), Kooperations – und Zusammenarbeitssoftware, sowie fließende Englischkenntnisse
  • Du lebst im Düsseldorfer Umland oder bist bereit regelmäßige Termine in Nordrhein-Westfahlen und unserem Düsseldorfer Büro wahrzunehmen

Wir bieten

  • Individuelle Förderung durch Onboarding, Mentoring, Feedbackgespräche, Academy & Talentkonferenzen
  • Flexible Arbeitszeiten, Mobiles Arbeiten & Vertrauensarbeit
  • 30 Tage Jahresurlaub, Regelung bei Sonderurlaub und betrieblicher Arbeitsvorsorge
  • Mitarbeiterbeteiligung in Form von “ifok denkt ifok”
  • Montagsrunde = regelmäßiger Austausch mit der Geschäftsführung

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen beziehungsweise gleichgestellte Menschen im Sinne des SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 




Bitte vergessen Sie nicht, bei Ihrer Bewerbung politjobs.de zu erwähnen!