This job listing has expired and may no longer be relevant!

Bundesverband Gesundheits-IT sucht Referent/-in Presse & Kommunikation

Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e. V. 2-3y Junior Level  Berlin, Berlin, Deutschland 13 Mrz 2019

Stellenbeschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Referent/-in Presse & Kommunikation

(40 Std./Woche)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Verfassen von Pressetexten und weiteren Beiträgen für Fach- und Publikumsmedien
  • Ausbau und Verantwortung der Aktivitäten im Bereich Social Media
  • Verfassen von Reden und Präsentationen für die Verbandsrepräsentanten
  • Aufbau und Pflege von Journalistenkontakten, Beantwortung von Journalistenanfragen sowie Planung und Durchführung von PR-Veranstaltungen
  • Begleitung der Aktivitäten im Bereich Marktforschung, inkl. Beauftragung und Überwachung von Studien und Verfassen von Marktübersichten
  • Verantwortung diverser Informationsangebote für die Mitglieder des bvitg und im Zusammenhang mit der DMEA (z. B. Newsletter)

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Masterstudium, vorzugsweise im Bereich Politik-, Kommunikations- oder Medienwissenschaften, bzw. journalistische Ausbildung.
  • Mindestens zwei Jahre relevante Arbeitserfahrung in einer Agentur, einer Redaktion oder einer Pressestelle; idealerweise mit Bezug zur Gesundheitspolitik und/oder Themen der Digitalisierung und somit ein verlässliches Netzwerk
  • Interesse an komplexen Themen und die Fähigkeit, diese verständlich und interessant aufzubereiten und zu kommunizieren
  • Talent für innovative Lösungsansätze und Tatendrang bei der Umsetzung
  • Exzellente Kommunikationsfähigkeiten, souveränes und offenes Auftreten sowie Teamfähigkeit
  • Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift 

Wir bieten Ihnen:

  • Möglichkeiten zur Mitgestaltung der digitalen Transformation des Gesundheitswesens
  • Eigene Gestaltungsmöglichkeiten in einem sehr gut vernetzten Industrieverband in einer innovativen und zukunftsorientierten Branche
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten und flachen Hierarchien
  • Engagierte, kompetente und sympathische Kollegen

Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben und Lebenslauf, Zeugnisse nur auf Anfrage) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie des gewünschten Eintrittsbeginns senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an bewerbung@bvitg.de.

Bitte formulieren Sie den Betreff wie folgt „Bewerbung bvitg Komm – NAME

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Bitte vergessen Sie nicht bei Ihrer Bewerbung politjobs.de zu erwähnen!

750 Gesamtansichten, davon 2 heute Stelle ausdrucken