fbpx
Diese Stellen-Anzeige ist abgelaufen und ist möglicherweise nicht mehr relevant!

BeraterIn (m/w/d) Digitalisierung und internationale Digitalpolitik

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH Vollzeit  Berlin, Berlin, Deutschland 29 Dez 2020
Logo_GIZ

Stellenbeschreibung

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH sucht für den Standort Berlin eine/n

BeraterIn (m/w/d) Digitalisierung und internationale Digitalpolitik

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Tätigkeitsbereich

Unter dem Motto „One World, One Net, One Vision“ setzt sich das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) für einen fairen Wettbewerb im Internet sowie transparente und innovationsfreundliche Rahmenbedingungen für die Digitalisierung der Wirtschaft ein. In bilateralen Digitaldialogen bespricht das BMWi mit strategisch wichtigen Partnerländern Themen wie Internet Governance, Künstliche Intelligenz, Datensouveränität und Datenschutz. Das BMWi hat die GIZ beauftragt, die Vorbereitung und Umsetzung der internationalen digitalpolitischen Zusammenarbeit zunächst mit Fokus auf Indien und Brasilien zu unterstützen. Im Projekt bringen Politik, Wirtschaft und Forschung ihre Interessen und Bedarfe ein und beteiligen sich mit ihrem Know-how und ihren Ressourcen an den Dialogen des BMWi. Es arbeitet eng verzahnt mit weiteren Vorhaben der Bundesregierung im Bereich Handel und Digitalisierung. Werden Sie Teil unseres internationalen Teams. Arbeiten Sie gemeinsam mit politischen Entscheidungsträgern und Experten, um die Chancen der Digitalisierung nutzbar zu machen.

Ihre Aufgaben

  • Beratung des BMWi und weiterer Stakeholder zu digitalpolitischen Entwicklungen und Umsetzungsstrategien
  • Ausarbeitung und Beauftragung von Analysen und Entscheidungsvorlagen zu digital- und wirtschaftspolitischen Themen
  • Planung, Steuerung und Umsetzung von Aktivitäten wie hochrangigen Treffen, Delegationsreisen und Expertenworkshops
  • Aufbau und die Weiterentwicklung des Projektnetzwerks in Wirtschaft und Politik
  • Unterstützung der Projektleitung in der Berichterstattung an BMWi und GIZ, im Qualitäts- und Wissensmanagement sowie in der Steuerung und Finanzplanung des Projekts

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Politik-, Wirtschafts-, Sozial-, Rechtswissenschaften oder einer ähnlichen Fachrichtung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Politikberatungzu Digitalisierungsthemen
  • Ausgewiesene digitalpolitische Kenntnisse und ein geschärfter Blick für betriebs- und volkswirtschaftliche Dimensionen der Digitalisierung
  • Bestehendes und ausbaufähiges Netzwerk zu Digitalisierungsthemen in Politik und Wirtschaft
  • Hohe Affinität zu technologischen Innovationen
  • Diplomatisches Geschick und politisches Gespür sowie souveräner Umgang mit politisch sensiblen Themen
  • Hervorragende konzeptionelle und strategische Fähigkeiten
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Kenntnisse in einer der Landessprachen der Projektländer sind von Vorteil

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 10.01.2021.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Diese Stelle finden Sie unter der Job-ID P1533V5072.

 


Bitte vergessen Sie nicht, bei Ihrer Bewerbung politjobs.de zu erwähnen!

817 Gesamtansichten, davon 2 heute Stelle ausdrucken