Diese Stellen-Anzeige ist abgelaufen und ist möglicherweise nicht mehr relevant!

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH – Berater:in für Digitalisierung / Handel & Innovation

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit Senior Level  Berlin, Berlin, Deutschland 31 Jul 2021
GIZ Logo

Stellenbeschreibung

Als Bundesunter­nehmen unter­stützt die GIZ die Bundes­regierung dabei, ihre Ziele in der inter­natio­nalen Zusam­men­arbeit für nach­haltige Entwicklung zu erreichen.

Für unseren Standort Berlin suchen wir eine:n

BERATER:IN FÜR DIGITALISIERUNG / HANDEL & INNOVATION

JOB-ID: V000046275

Einsatzzeitraum: 01.11.2021 – 31.12.2023
Art der Anstellung: Voll- oder Teilzeit

Tätigkeitsbereich

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) setzt sich die GIZ weltweit für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung, fairen Wettbewerb sowie transparente und innovations­freundliche Rahmenbedingungen für den Handel und die Digitalisierung der Wirtschaft ein. In bilateralen fachpolitischen Dialogen zur Qualitätsinfrastruktur bespricht das BMWi mit strategisch wichtigen Partnerländern technische Regularien, Normen, Konformitätsbewertungs- und Markt­überwachungsprozesse. Im Fokus stehen hier der Abbau technischer Handelshemmnisse und die Stärkung der Produktsicherheit. In bilateralen Digitaldialogen tauscht sich das BMWi mit Partner­ländern aus dem G20-Kreis zu Themen wie Internet Governance, Künstliche Intelligenz, Daten­ökonomie und Industrie 4.0 aus.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung des BMWi und weiterer Stakeholder zu handels- und digitalpolitischen Entwicklungen und Umsetzungsstrategien in der Kooperation mit Partnerländern
  • Ausarbeitung und Beauftragung von Analysen und Entscheidungsvorlagen zu digital- und wirtschaftspolitischen Themen
  • Planung, Steuerung und Umsetzung von Aktivitäten wie hochrangigen Treffen, Delegationsreisen und Expert*innen-Workshops
  • Aufbau und Weiterentwicklung des Projektnetzwerks in Wirtschaft und Politik
  • Unterstützung der Projektleitung in der Berichterstattung an BMWi und GIZ, im Qualitäts- und Wissensmanagement sowie in der Steuerung und Finanzplanung des Projekts

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Politik-, Wirtschafts-, Sozial- oder Rechtswissenschaften
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Politikberatung
  • Ausgewiesene handels- oder digitalpolitische Kenntnisse sowie ein geschärfter Blick für betriebs- und volkswirtschaftliche Dimensionen der Digitalisierung
  • Bestehendes und ausbaufähiges Netzwerk zu den o. g. Themen in Politik und Wirtschaft
  • Hervorragende konzeptionelle und strategische Fähigkeiten, diplomatisches Gespür und ein souveräner Umgang mit politisch sensiblen Themen
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 29.08.2021. Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.giz.de/

 




Bitte vergessen Sie nicht, bei Ihrer Bewerbung politjobs.de zu erwähnen!