Deputy Head of Research & Analysis (m/w/d)

Bernstein Group  Berlin, Berlin, Deutschland 11 Sep 2019

Stellenbeschreibung

Die Bernstein Analytics ist Teil der Bernstein Group, die aus mehreren partnergeführten Beratungsunternehmen mit der Spezialisierung auf kommunikative Sondersituationen, Change- und Transformationsprozesse, komplexe politische Entscheidungsprozesse sowie Regulierungsfragen besteht.

Die Bernstein Analytics unterstützt unsere Berater und ihre eigenen Kunden bei komplexen Recherchen und Analysen; sei es im Kontext von Investments und Transaktionen, im Bereich des Litigation Support und politischer Risikoanalysen oder Reputationsanalysen. Hierbei setzen wir zunehmend auf digitale Lösungen, die wir selber entwickeln oder für unsere Bedürfnisse adaptieren und in unsere Prozesse integrieren. Zu unseren Kunden gehören neben Unternehmen und Verbänden internationale Anwaltskanzleien, Family Offices, Private Equity-Firmen und Venture Capital-Firmen.

Wir suchen am Standort Berlin einen

Deputy Head of Research & Analysis (m/w/d)

Als Teil des Führungsteams sind Sie bei uns Gestalter und Handelnder. Inhaltlich sind Sie mit vielfältigen und anspruchsvollen Themenstellungen im wirtschaftlichen, regulatorischen und politischen Umfeld beschäftigt. Dabei übernehmen Sie nicht nur Verantwortung für eigene Recherche-Projekte, sondern auch Führungsaufgaben in unserem Research-Team und sind für die inhaltliche Entwicklung unserer Analysten zuständig. Die schnelle und hochwertige Bearbeitung von Projekten und Recherchen ist für Sie eine Selbstverständlichkeit.

Sie haben Freude an folgenden Tätigkeiten:

  • Recherche und Aufbereitung von Daten und Informationen für unsere Beraterteams und unsere Kunden
  • Entwicklung des Wissensmanagements der Bernstein Group
  • Führungsrolle in einem Team inkl. Verantwortung für Qualitätsmanagement und Training
  • Akquise neuer Kunden und Erstellung von passgenauen Angeboten
  • Unterstützung bei der Digitalisierung unserer Prozesse und Produkte

Begriffe wie Reputations-, Sentiment- oder Faktoranalysen sind für Sie keine Fremdwörter. Sie können sich Themen qualitativ wie quantitativ analytisch nähern. Die Bewertung von Studien und Studienergebnissen z.B. im Bereich der Meinungsforschung ist für Sie eine Aufgabe, die Sie routiniert angehen.

Wir finden bei Ihnen:

  • Leidenschaft für Recherchen und Freude am unkonventionellen Denken
  • Sie teilen gerne Ihr Wissen und Lernen ist für Sie eine Selbstverständlichkeit
  • Sie wissen was Sie können und gehen offen mit Ihren Lücken um
  • Flexibilität bei hoher Ergebnisverantwortung
  • Ein sehr gut abgeschlossenes Studium, z.B. der Politik- oder Staatswissenschaften oder der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften
  • Mehrjährige, berufliche Erfahrung mit nachweislichem Bezug zu eigenständigen Recherchen, Analysen und Wissensmanagement
  • Spaß an der Bearbeitung und teaminternen Koordination schnell wechselnder Themen
  • Kenntnis der branchenüblichen Datenbanken und Quellen
  • Gute Allgemeinbildung und Interesse an politischen und wirtschaftlichen Themen
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine sehr schnelle Auffassungsgabe
  • Kommunikationsstärke und starke Nerven
  • Ausgeprägte interdisziplinäre und interkulturelle Teamfähigkeit
  • Exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse und idealerweise einer dritten Sprache

Wir bieten Ihnen:

  • Gemeinsame Leidenschaft für Recherche und Analysen
  • Führungsverantwortung und die Möglichkeit den Bereich Recherche und Analyse maßgeblich weiterzuentwickeln und zu prägen
  • Einen persönlichen Entwicklungs- und Weiterbildungsplan, den wir gemeinsam mit Ihnen erstellen. Perspektive ist die Entwicklung zum Head of Research & Analysis
  • Wettbewerbsfähige Vergütung (inkl. variabler Anteile) sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive Büroräume in zentraler Lage (Friedrichstraße)

Ihre Bewerbung:

Wir sind gespannt auf Sie und Ihre Bewerbung! Wir bitten Sie, Ihre vollständigen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, ggf. Referenzen sowie Angabe des frühestmöglichen Eintrittszeitpunktes und Ihrer Gehaltsvorstellung) zu Händen von Frau Diana Beatovic mit der Kennung „Deputy Head of Research & Analysis (m/w/d) politjobs 09/19“ als PDF über diesen Link (https://bernsteingroup.onapply.de/details/11949.html) zu unserem Online-Bewerbermanagement-System hochzuladen. Bewerbungen per E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen. Bei Fragen können Sie sich vorab auch telefonisch an uns unter 030 / 275723-0 oder per E-Mail an recruiting@bernstein-group.com wenden. Vertraulichkeit und absolute Diskretion sichern wir Ihnen ausdrücklich zu.


Bitte vergessen Sie nicht bei Ihrer Bewerbung politjobs.de zu erwähnen!

125 Gesamtansichten, davon 11 heute Stelle ausdrucken