This job listing has expired and may no longer be relevant!

Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) sucht Projektmanager / Politische/n Referent/in

Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) e.V. 2-3y Junior Level  Berlin, Berlin, Deutschland 6 Aug 2018

Job Description

Die Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) e.V.  – kurz ACHSE“ – ist der Dachverband der Selbsthilfeorganisationen für Menschen mit Seltenen Erkrankungen. In Deutschland leben rund 4 Mio. Menschen mit einer der etwa 8.000 Seltenen Erkrankungen. ACHSE setzt sich politisch und fachlich für eine bessere gesundheitliche Versorgung, einen kürzeren Weg zur Diagnose, mehr Forschung sowie mehr und bessere Informationen ein. Sie informiert, berät und unterstützt Betroffene, Ärzte, Therapeuten, Wissenschaftler, Journalisten und Entscheidungsträger, sie nimmt Einfluss auf die Politik.

Wir suchen eine/n neue/n Mitarbeiter/in für zwei Schwerpunktaufgaben: Zum einen soll unser Projekt „Von der Einzelfallhilfe zum Erfahrungswissen“ eigenständig betreut werden, zum anderen soll die andere etwa halbe Stelle mit einer Tätigkeit als politische/r Referent/in ausgefüllt werden.

Dazu suchen wir eine/n Juristen/in mit Faible für sozialrechtliche und politische Fragen oder eine/n sehr stark juristisch interessierte/n Politologen/in oder Sozialarbeiter/in, der/die sich für eine bessere Versorgung von Menschen mit Seltenen Erkrankungen engagieren möchte. Die Aufgaben können eventuell von zwei Personen verantwortet werden, wir bevorzugen aber die Besetzung einer Vollzeitstelle (35 bis 40 h/Woche). Diese Stelle ist vorerst auf 2 Jahre befristet.

In dem Projekt „Von der Einzelfallhilfe zum Erfahrungswissen“:

  • unterstützen Sie unsere mehr als 130 Mitgliedsorganisationen bei der Formulierung ihrer krankheitsspezifischen Versorgungsprobleme. Sieüberprüfen, ob die Beschreibungen verständlich und die eingehalten worden sind, insbesondere in Bezug auf die Verordnung bzw. Nichtverordnung von Hilfs-, Heil- und Arzneimitteln..
  • Sie überprüfen die Ursachen, die möglicherweise zu der nicht zufriedenstellenden Versorgung geführt haben könnten. Zudem organisieren Sie den Austausch und die Vernetzung der jeweiligen Mitglieder untereinander und analysieren, ob sich krankheitsübergreifende Versorgungsprobleme als vergleichbar darstellen und somit auch eine gemeinsame Lösung gefunden werden könnte.

Als politische/r Referent/in:

  • verfolgen Sie die aktuellen Entwicklungen im gesundheitspolitischen Bereich und entwerfen bei Bedarf politische Stellungnahmen oder initiieren Lobby-Veranstaltungen.
  • unterstützen Sie die Gremienarbeit und den Dialog der Geschäftsführung mit Ansprechpartnern in Politik, Verwaltung, in der Gesellschaft und haben Ihr Ohr ganz dicht bei den Betroffenen selbst.
  • halten Sie Kontakt zu den Verbänden der Selbsthilfe, Krankenkassen, Ärzte sowie Forschung und vertreten die Interessen der ACHSE.

Was wir von Ihnen erwarten:

  • abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, Politikwissenschaften oder Sozialarbeit oder einen anderen vergleichbaren Abschluss.
  • einige Jahre Berufserfahrung, idealerweise im Verbands- und/oder Gesundheitswesen und/oder ein ausgeprägtes Interesse an versorgungs-rechtlichen-medizinischen Fragen.

Wir bieten eine abwechslungsreiche Arbeit in einem engagierten und herzlichen Team. Unser Erfolg basiert auf einer flexiblen gegenseitigen Unterstützung in den verschiedenen Arbeitsbereichen und einer offenen Kommunikation. Es gibt viele Freiräume, selbständig zu handeln und entsprechende Möglichkeiten, Verantwortung zu übernehmen.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 15. August 2018 ausschließlich per E-Mail an Mirjam Mann, Geschäftsführerin: info@achse-online.de. Es wird eine schnellstmögliche Einstellung angestrebt.

Denken Sie bitte daran, bei Ihrer Bewerbung www.politjobs.de zu erwähnen. 

ACHSE e.V.
c/o DRK Kliniken Berlin | Mitte
Drontheimer Straße 3
13359 Berlin
Tel.: 030 / 33007080
http://www.achse-online.de
info@achse-online.de

543 total views, 1 today Print Job