fbpx
Diese Stellen-Anzeige ist abgelaufen und ist möglicherweise nicht mehr relevant!

Abteilungsleiter:in für Stadtentwicklung/Bauen/Wohnen (m/w/d)

Zentrale Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA) Vollzeit  Berlin, Berlin, Deutschland 9 Mrz 2021
ZIA Logo

Stellenbeschreibung

Der Zentrale Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA) sucht

Abteilungsleiter:in für Stadtentwicklung/Bauen/Wohnen (m/w/d)

Der Zentrale Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA) ist der Spitzenverband der Immobilienwirtschaft. Er spricht durch seine Mitglieder, darunter 28 Verbände, für rund 37.000 Unternehmen der volkswirtschaftlich hoch bedeutsamen Branche. Der ZIA gibt der Immobilienwirtschaft in ihrer ganzen Vielfalt und entlang der gesamten Wertschöpfungskette Gesicht und Stimme auf nationaler wie europäischer Ebene und im Bundesverband der deutschen Industrie (BDI). Er fördert und begleitet Maßnahmen zum Erhalt und zur Verbesserung des wirtschaftlichen, rechtlichen, steuerlichen und politischen Umfelds der Immobilienwirtschaft. Er identifiziert Trends und Zukunftsthemen für die Branche. Dazu ist der ZIA selbst auf Wachstumskurs.

Ihre Aufgaben

  • Aufbau und Weiterentwicklung der Abteilung
  • Disziplinarische und fachliche Führung des Teams bestehend aus zwei Fachreferenten (Stadtentwicklung/Bauen und Wohnen) + ½ Assistenz
  • Enge strategische Zusammenarbeit und inhaltliche Abstimmung mit der Geschäftsführung und den Entscheidungsgremien des Verbandes
  • Verantwortliche Weiterentwicklung und Umsetzung der Strategien zur Stadtentwicklung, Bau und Wohnpolitik in der Immobilienwirtschaft
  • Gestaltung und Umsetzung der ZIA-Kommunalratstrategie
  • Verantwortliche Bearbeitung aller europäischen und nationalen regulatorischen Dossiers im Bereich der Abteilung
  • Verantwortliche inhaltliche Organisation und Koordination der relevanten Gremien
  • Weiterer Ausbau des politischen Netzwerkes und der Außenwahrnehmung des Verbandes zu den abteilungsrelevanten Themen

Ihr Profil

Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium, z. B. der Stadtplanung, Raum- oder Regionalplanung, Rechtswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation mit ausgewiesener Erfahrung in der Stadtplanung und -entwicklung sowie einschlägige Berufserfahrung in einer Führungsposition in einem Verband, einem Wirtschaftsunternehmen oder dem europäischen oder nationalen Politikbetrieb. Weiterhin bringen Sie nachweislich profunde Kenntnisse im Bereich der aktuellen Bau- und Stadtentwicklungsthematik mit und sind vertraut mit dem deutschen Planungs- und Baurecht und in Genehmigungsverfahren. Ein verlässliches politisches Netzwerk, verhandlungssichere Englischkenntnisse sowie der selbstverständliche Umgang mit MS-Office runden Ihr Profil ab.

Sie verfügen persönlich über ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Flexibilität, Zielorientierung und Strukturiertheit sowie eine positive, wertschätzende und motivierende Führungspersönlichkeit. Sie schätzen die Arbeit im Team auf Augenhöhe und zeichnen sich aus durch Koordinations-, Kommunikations- und Abstraktionsfähigkeit.

Geboten wird ein vielseitiges und interessantes Betätigungsfeld an der Schnittstelle zwischen Politik, Wirtschaft und Verwaltung mit viel Gestaltungsspielraum. Es erwartet Sie ein angenehmes und kollegiales Arbeitsumfeld im Herzen der Hauptstadt mit einem motivierten Team sowie attraktive vertragliche Bedingungen mit marktüblichen Konditionen.

Für weitere Fragen steht Ihnen Beate Knab unter +49 211 9659-211 zur Verfügung. Diskretion ist selbstverständlich.

Registrieren Sie sich bitte über Kienbaum Jobs mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben und ausführlicher Lebenslauf, Zeugniskopien sowie Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglicher Eintrittstermin) unter der Kennziffer 0821226.

Informationen zu unserem Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie hier.

Kienbaum Consultants International GmbH
www.kienbaum.de


Bitte vergessen Sie nicht, bei Ihrer Bewerbung politjobs.de zu erwähnen!

854 Gesamtansichten, davon 1 heute Stelle ausdrucken