This job listing has expired and may no longer be relevant!

Wikimedia sucht Referent Politik und Recht (w/m)

Wikimedia Deutschland 3-5y Mid Level  Berlin, Berlin, Deutschland 15 Dez 2015
Wikimedia_Deutschland-Logo.svg

Job Description

Wikimedia Deutschland – Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e. V. ist ein gemeinnütziger Verein mit rund 30.000 Mitgliedern, der die Erstellung, Sammlung und Verbreitung freier Inhalte fördert. Das bekannteste Projekt ist die freie Online-Enzyklopädie Wikipedia, die Millionen von Menschen täglich nutzen und permanent ergänzen und verbessern.

Unser Ziel ist das Erstellen und Verbreiten von Freiem Wissen in allen gesellschaftlichen Bereichen voranzutreiben. Um dieses Ziel zu erreichen, fördert Wikimedia Deutschland e. V. Bildung und den freien Zugang zu Wissen auch weit über die freie Enzyklopädie hinaus: Wir fördern Infrastruktur, Workshops sowie langfristige Partnerschaften mit Wissenschafts- und Kulturinstitutionen. Wir vergeben Stipendien, bieten technische Hilfe und arbeiten für robuste gesetzliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen, damit Projekte wie Wikipedia noch besser werden und auch in Zukunft entstehen können.

Wir streben den direkten Dialog mit politischen Entscheidern in Deutschland und die Mitgestaltung politisch-rechtlicher Debatten auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene an. In den Medien positionieren wir uns zu Wikimedia-relevanten Themen.

Daran arbeiten wir in unserer Geschäftsstelle in Berlin seit nunmehr 10 Jahren und mit derzeit rund 75 Kolleginnen und Kollegen.

Zur Verstärkung unseres Vorstandsteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) kompetente(n) und engagierte(n) Jurist(in) für die Position als

Referent Politik und Recht (w/m) in Vollzeit (40h/Woche)

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Identifizieren von für Wikimedia Deutschland politisch relevanten und strategisch wichtigen Themenfeldern;
  • Monitoring, Analyse und Bewertung von Gesetzen und Gesetzgebungsverfahren hinsichtlich ihrer Bedeutung für Freies Wissen;
  • Mitgestaltung von politischen Debatten z. B. durch die Erstellung von Positionspapieren, Stellungnahmen, Blogbeiträgen sowie Teilnahme an und Gestaltung von deutschlandweiten Veranstaltungen zu für Wikimedia-relevanten politisch-rechtlichen Themen und Aktivitäten;
  • Beratung des geschäftsführenden Vorstands in netzpolitischen Fragen;
  • enger Austausch mit der Wikimedia-Arbeitsgruppe in Brüssel, mit europäischen Partnerorganisationen und mit der globalen Wikimedia-Bewegung.

Hierfür bringen Sie mit:

  • Sie sind Volljuristin oder Volljurist;
  • Sie haben Freude am und Erfahrung im politischen und juristischen Diskurs um Urheberrecht und Digitalkultur;
  • Sie sind vertraut mit den politischen Entscheidungs- und Gesetzgebungsprozessen;
  • Sie haben vorzugsweise bereits Erfahrung in der Arbeit mit gemeinnützigen Organisationen und in der politischen Kommunikation gesammelt;
  • Ihre Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind verhandlungssicher;
  • Sie besitzen eine ausgeprägte Sozialkompetenz und die Bereitschaft, in einem ausgesprochen kooperativen Umfeld zu arbeiten.

Freuen Sie sich auf:

  • Die Möglichkeit, sich aktiv in einem der weltweit größten Projekte des Freien Wissens einzubringen;
  • abwechslungsreiche und interessante Aufgaben in einem engagierten, zukunftsorientierten und internationalen Umfeld;
  • eine offene und moderne Arbeitsumgebung sowie eine weltweite, lebhafte Community;
  • nette und aufgeschlossene Kolleginnen und Kollegen, die sich auf Sie und die Zusammenarbeit mit Ihnen freuen.

Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich jetzt! Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.01.2016 ausschließlich an jobs@wikimedia.de, unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an unsere Leiterin Personal und Verwaltung, Frau Natali Bosnjakovic. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Wikimedia Deutschland verpflichtet sich der Chancengleichheit und diskriminiert nicht auf der Basis von ethnischer Herkunft, Staatsbürgerschaft, Religion, politischer oder sonstiger Anschauung, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität oder Orientierung.

2124 total views, 1 today Print Job