This job listing has expired and may no longer be relevant!

Verband öffentlicher Versicherer sucht Referent (m/w) für die politische Interessenvertretung in Berlin

Verband öffentlicher Versicherer 2-3y Junior Level  Berlin, Berlin, Deutschland 21 Mrz 2016
VÖV

Job Description

Der Verband öffentlicher Versicherer ist ein moderner Partner für Versicherungsunternehmen im Verbund der Sparkassen-Finanzgruppe. Als zentrale Dachorganisation sind wir für unsere Mitglieder, die öffentlichen Versicherer Deutschlands, Dienstleistungs- und Kommunikationsplattform mit weitreichendem Service-Portfolio. Die Bandbreite unserer Aufgaben reicht dabei von der Beratung, Projektkoordination sowie Marktbeobachtung und -analyse über die statistische Grundlagenarbeit und Produktentwicklung bis hin zur Rückversicherung.
Der Verband öffentlicher Versicherer sucht für seine Abteilung „Regulierung & politische Beziehungen“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Referent (m/w) für die politische Interessenvertretung in Berlin

Die Abteilung „Regulierung & politische Beziehungen“ mit Sitz in Berlin beobachtet, bewertet und informiert die Verbandsmitglieder über regulatorische Vorhaben und Entwicklungen mit Relevanz für die öffentlichen Versicherer, erarbeitet in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen des Verbands und den Mitgliedsunternehmen die fachlichen Positionen sowie Lobbying-Strategien und vertritt die Interessen der Mitglieder gegenüber der deutschen und europäischen Politik.

Das erwartet Sie:

  • Identifizierung und Analyse politischer Entwicklungen sowie nationaler und europäischer Vorhaben im Hinblick auf das Geschäftsmodell und die Strategie der öffentlichen Versicherer, insb. für den Themenbereich Altersvorsorge/Lebensversicherung
  • Erstellung von Positionspapieren, Stellungnahmen, Lobbying-Strategien, Briefing-Dokumenten, Präsentationen und politischer Bewertungen
  • Begleitung der legislativen Prozesse im Dialog mit den politischen Entscheidungsträger
  • Pflege und Ausbau des Netzwerks zu Bundestag, Bundesregierung, Verbänden und anderen relevanten Akteuren in Deutschland
  • Ein hochqualifiziertes und vielseitiges Arbeitsgebiet mit viel gestalterischem Freiraum und Eigenverantwortung, attraktive Bedingungen und eine Tätigkeit im kollegialen Team mit gutem Arbeitsklima

Das erwarten wir:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Berufserfahrung in der Finanzmarktregulierung (idealerweise im Versicherungsbereich, Gebiet Altersvorsorge/ Lebensversicherung) bzw. im Bereich der Sozialpolitik in Regierung, Bundestag, Verband oder einer vergleichbaren Institution
  • Politisches Gespür sowie gute Kenntnis der politischen Strukturen und Prozesse
  • Analytisches Denkvermögen und Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zielgruppenorientiert in verständlicher Form darzustellen
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Nutzen Sie dafür bitte unser Online-Stellenportal. Ansprechpartnerin ist Frau Julia Bender (0211 4554-367).

1891 total views, 1 today Print Job