Verband der ölsaaten­verar­beitenden Industrie in Deutschland e.V sucht Refe­renten/-in für die Be­reiche PR und Public Affairs

OVID Verband der ölsaaten­verar­beitenden Industrie in Deutschland e.V <1y Entry Level  Berlin, Berlin, Deutschland 11 Aug 2017

Job Description

OVID vertritt als Wirtschafts­verband die Interessen der ölsaaten­verar­beitenden und Pflanzenöl raffinieren­den Unter­nehmen in Deutsch­land. Die Kern­aufgabe der Mitglieds­firmen ist die Ver­arbeitung von Ölsaaten zu Produkten für die Lebens­mittel­industrie, die Oleochemie, die tech­nische Verwen­dung und für Bioenergie. Zentrale Themen des Verbandes sind daher aktuelle gesellschafts­politische Debatten in den Bereichen Agrar- und Entwicklungs­politik, Ernährung und Verbraucher­schutz so­ wie Klimaschutz und Energie­politik. Für unsere Geschäfts­stelle in Berlin-Mitte suchen wir ab 1. Oktober 2017 in Elternzeit­vertretung, zunächst voraussichtlich befristet bis 1. Februar 2019 eine/-n

Refe­renten/-in für die Be­reiche PR und Public Affairs

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.:

  • Mitarbeit an den PR-Aktivi­täten und deren konzeptio­nelle Weiter­ent­wicklung
  • Beobachtung und Analyse relevanter politischer Ent­wicklungen
  • Verfassen von Presse­mitteilungen, Artikeln, politischen Stellungnahmen und weiteren Texten
  • Pflege der Webseite und der Social-Media-Kanäle
  • Konzeption und Organisation unter­schiedlicher Veranstaltungs­formate
  • Themenplanung und Medien­monitoring
  • Koordination von Verbands­gremien sowie -themen

Das bringen Sie mit:

  • Sie sind eine kommuni­kative, ausdrucks­starke und argumentativ überzeugende Persönlichkeit, die in der Öffentlichkeit sicher auftreten kann.
  • Textsicherheit und Kommunikations­stärke sind ausdrücklich erwünscht.
  • Politisches Fingerspitzen­gefühl ist für Sie selbst­verständlich.
  • Sie beherrschen die gängigen MS Office-Anwendungen, haben Grund­kenntnisse im Umgang mit Content-Management-Systemen (TYP03) und Social-Media-Diensten.
  • Sehr gute Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift sind Voraussetzung.
  • Wünschens­wert sind darüber hinaus Erfahrungen im Bereich Agrar-, Handels- und Umweltpolitik sowie ein gutes Verständnis poli­tischer Abläufe und Entscheidungs­strukturen.
  • Ein hohes Maß an Team­fähigkeit, Zuver­lässigkeit und Einsatz­willen setzen wir voraus.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungs­unterlagen mit Gehalts­vorstellung per Post an unten stehende Adresse oder per E-Mail an bewerbungen@ovid-verband.de.

OVID Verband der ölsaaten­verar­beitenden Industrie in Deutschland e.V.
z. H. Frau Gebert, Am Weidendamm 1 A, 10117 Berlin

634 total views, 5 today Print Job