This job listing has expired and may no longer be relevant!

Stadt Neumünster sucht Erste Stadträtin/ Ersten Stadtrat

Stadt Neumünster 5<y Senior Level  Neumünster, Schleswig-Holstein, Deutschland 4 Feb 2016
Unknown

Job Description

Die Stadtverwaltung Neumünster ist ein kommunales Dienstleistungsunternehmen mit rund 1.400 Beschäftigten in vielfältigen Berufen. Neumünster als kreisfreie Stadt mit ca. 77.000 Einwohnern liegt im Zentrum Schleswig-Holsteins, ist Teil der Metropolregion Hamburg, mit guter Anbindung an Nord- und Ostsee. Bei der kreisfreien Stadt Neumünster ist zum 01.06.2016 folgende Stelle zu besetzen:

Erste Stadträtin / Erster Stadtrat

Der Schwerpunkt der Arbeit liegt neben der Aufgabe als erste Vertreterin bzw. erster Vertreter des Oberbürgermeisters in der Leitung des Sachgebietes III, das derzeit die Fachdienste Dezentrale Steuerungsunterstützung, Bürgerservice, Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Schule, Jugend, Kultur und Sport, Soziale Hilfen, Frühkindliche Bildung, Allgemeiner Sozialer Dienst und Gesundheit umfasst. Änderungen der Sachgebietsgliederungen bleiben vorbehalten.

Anforderungen:

Für die Position der Ersten Stadträtin / des Ersten Stadtrates wird eine qualifizierte Führungspersönlichkeit gesucht, die an der Schnittstelle zwischen Politik und Verwaltung die Herausforderungen einer kreisfreien Stadt zwischen gesetzlichen Vorgaben, Finanzsituation und Gestaltung einer attraktiven Stadt motiviert und kreativ meistert.

Wir suchen daher eine verantwortungsbewusste und entscheidungsfreudige Persönlichkeit, die neben der Befähigung für den „höheren“ allgemeinen Verwaltungsdienst bzw. alternativ einem entsprechenden Hochschulabschluss insbesondere folgende Fähigkeiten und Eigenschaften einbringen kann:

  • Führungserfahrung in einer herausgehobenen Position in Wirtschaft oder öffentlicher Verwaltung
  • Durchsetzungsfähigkeit und Problemlösungskompetenz
  • Motivations- und Integrationskraft
  • Innovations- und Änderungsbereitschaft
  • Kreativität und Teamfähigkeit
  • Moderationsgeschick und soziale Kompetenz
  • Berufliche Erfahrungen in den Bereichen Soziales oder Jugendhilfe sind vorteilhaft

Die Wahlzeit beträgt 6 Jahre. Die Einstellung erfolgt als kommunale Wahlbeamtin / kommunaler Wahlbeamter mit der Besoldungsgruppe B 3 / B 4. Daneben wird eine Aufwandsentschädigung nach Landesrecht gewährt.

Es wird erwartet, dass die Stelleninhaberin oder der Stelleninhaber Impulse für die zukünftige Entwicklung unserer Stadt gibt und auch hier ihren/seinen Wohnsitz nimmt.

Die Wahl erfolgt durch die Ratsversammlung (Sitzverteilung: CDU 16, SPD 14, Die Grünen 5, BfB / Piraten 4, FDP 2, Die Linke 1, NPD 1) in öffentlicher Sitzung.

Wir möchten den Frauenanteil in Führungspositionen erhöhen und begrüßen deshalb besonders die Bewerbung von Frauen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber haben bei gleicher Eignung Vorrang.

Bewerbungsfrist und Adresse:

Ihre schriftliche Bewerbung mit den aussagekräftigen üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 26.02.2016 an den

Oberbürgermeister der Stadt Neumünster, Herrn Dr. Olaf Tauras, Großflecken 59, 24534 Neumünster.

Wir weisen darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen auf Anforderung den Mitgliedern der Ratsversammlung zur Verfügung gestellt werden.

1193 total views, 1 today Print Job