This job listing has expired and may no longer be relevant!

Robert Bosch Stiftung sucht Senior Projektmanager (m/w)

Robert-Bosch Stiftung 5<y Senior Level  Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland 7 Nov 2016

Job Description

Für unseren Themenbereich „Völkerverständigung – Europa und seine Nachbarn“ suchen wir ab 01.02.2017 einen

Senior Projektmanager (m/w) in Vollzeit für das Thema „Internationale bürgergesellschaftliche Zusammenarbeit“.

Die Robert Bosch Stiftung ist eine der großen unternehmensverbundenen Stiftungen in Deutschland. Sie setzt sich im Sinne ihres Stifters Robert Bosch seit ihrer Gründung für die internationale Verständigung ein. Dabei hat sie sich als einer der großen privaten Förderer von sozialen Innovationen und der bürgergesellschaftlichen Zusammenarbeit im internationalen Kontext positioniert. Mit ihren Projekten möchte sie dazu beitragen, dass im transnationalen Dialog neue Ideen und Impulse generiert und verbreitet werden – damit bürgergesellschaftliches Engagement über Grenzen hinweg gestärkt wird.

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung von Förderstrategien im Thema „Internationale bürgergesellschaftliche Zusammenarbeit“ mit Fokus auf Türkei und Südosteuropa;
  • Planung, Durchführung und Evaluierung der bestehenden Programme und Projekte zu diesem Thema. Dazu zählen:
  • Verantwortliche Leitung von komplexen Projekten;
  • Operative Verantwortung für Budgetplanung und -controlling der Projekte inklusive Projektabschlüssen;
  • Verantwortung für die projektbezogene Zusammenarbeit mit Partnern und Gremien;
  • Ansprechpartner/ Repräsentant für die Projekte auch außerhalb der Stiftung;
  • Bearbeitung von Förderanfragen und -anträgen.
  • Darüber hinaus sind Sie für die Steuerung weiterer internationaler Projekte verantwortlich.

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, bevorzugt mit Bezug zu Fragen der Zivilgesellschaft und/oder regionalem Bezug zu Türkei/Südosteuropa;
  • Mehrjährige, möglichst international geprägte Berufserfahrung im Projektmanagement;
  • Auslandserfahrung, bevorzugt in der Zielregion
  • Inhaltliche Expertise im Thema „Internationale bürgergesellschaftliche Zusammenarbeit“, gute Kenntnis der Strukturen und Akteure in der Türkei/Südosteuropa;
  • Verständnis für kaufmännisches und verwaltungsbezogenes Arbeiten;
  • Analytische Fähigkeiten, Konzeptionsstärke, interdisziplinäres und strategisches Denken, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise;
  • Überzeugungskraft und interkulturelle Kommunikationsfähigkeit sowie ausgeprägtes Gespür für Handeln in unterschiedlichsten Netzwerken und Situationen;
  • Fähigkeit, andere fachlich anzuleiten;
  • Bereitschaft zu Dienstreisen;
  • Sehr gutes schriftliches und mündliches Formulierungsvermögen; sicheren Umgang mit Microsoft Office sowie verhandlungssichere Fremdsprachenkenntnisse in Englisch in Wort und Schrift setzen wir voraus. Kenntnisse der türkischen oder einer südosteuropäischen Sprache sind wünschenswert.

Unser Angebot:

Wenn Sie sich mit hoher Kompetenz und großem Engagement dieser Aufgabe widmen wollen, bieten wir Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team. Wir bieten attraktive Rahmenbedingungen und Zusatzleistungen und unterstützen Sie mit umfangreichen Weiterbildungsangeboten.

Die Position ist aufgrund einer Elternzeitvertretung bis zum 25.03.2018 befristet. Der Arbeitsort ist Stuttgart.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 18.11.2016 über unser Online-Bewerberportal.

1250 total views, 5 today Print Job