This job listing has expired and may no longer be relevant!

PIVOT REGULATORY sucht Consultant / Strategieberater(in) Regulierungsmanagement

PIVOT REGULATORY 2-3y Junior Level  München, Bayern, Deutschland 26 Mrz 2018

Job Description

PIVOT REGULATORY sucht am Standort München zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Consultant / Strategieberater(in)
Regulierungsmanagement

mit ersten Erfahrungen in der Predictive Analytics Beratung

PIVOT REGULATORY ist ein Beratungsunternehmen, das seine namhaften nationalen und internationalen Kunden aus der Pharma- und Tabakindustrie erfolgreich in der Markt- und Unternehmensregulierung unterstützt. Wir führen politische, ökonomische und gesellschaftliche Aspekte zu verständlichen und messbaren Konzepten zusammen, die uns helfen gemeinsam mit dem Kunden im Bereich der politischen Regulierung und der Produkteinführung erfolgreiche Strategien zu entwickeln, die sich von den marktüblichen Standards abheben. Im Mittelpunkt steht immer die Frage nach Ursache und Wirkung zwischen Regulierungsrahmen und Marktwirtschaft und die Betrachtung der Situation aus verschiedenen Blickwinkeln.

Als Consultant unterstützen Sie von Beginn an den Projektleiter bei einzelnen Modulen und übernehmen mit steigendem Projektwissen schrittweise die Verantwortung für kleinere Projekte, oder Teilprojekte unserer Großkunden. Dabei erstellen wir mit Ihnen gemeinsam Ihren Entwicklungsplan (Junior Consultant – Consultant – Senior Consultant – Project Manager) und fördern Weiterbildungsmaßnahmen, die Ihre berufliche und persönliche Laufbahn bei Pivot unterstützen.

Im Beratungsprozess sind unsere Consultants zuständig für:

  • Analyse von wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Fragestellungen und Ableitung von Empfehlungen zur strategischen Positionierung
  • Unterstützung bei der Konzipierung von Regulierungs- und Marktmodellierungen sowie der Herleitung ökonomischer und sozioökonomischer Argumentationsstrategien
  • Entwicklung von strategischen Inhalten wie z.B. Botschaften, Argumentationen, Positionspapiere
  • Fundierte und professionelle Recherchen
  • systematisches Monitoring von politischen Prozessen und Stakeholdern
  • Aufbau und Pflege einer guten Beziehung zum Kunden

Geeignete Bewerber verfügen konkret über:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit überdurchschnittlichen Abschlussnoten (und einem analytischen/quantitativen Hintergrund)
  • Erste Erfahrungen in der professionellen Kundenberatung sowie im Bereich der statistischen Datenanalyse, insbesondere bei der Entwicklung von messbaren Prognosemodellen
  • Grundkenntnisse verschiedener Analysetechniken wie Markt- und Wettbewerbsanalysen, quantitative und qualitative Analysemethoden und des Policy Impact Assessments
  • neben Kenntnissen des politischen Prozesses auch fundiertes wirtschaftspolitisches Wissen
  • Freude am Diskutieren von hypothetischen Ansätzen und diese sinnvoll zu konkretisieren
  • schnelle Auffassungsgabe und ein Talent visionär, strategisch zu denken
  • exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Johanna Theopold, Office Management
PIVOT REGULATORY GmbH, Pognerstr. 21, 81379 München
+49. 89. 748486-50  /  karriere@pivot.re

www.pivot.re

1864 total views, 2 today Print Job