This job listing has expired and may no longer be relevant!

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW sucht Referent (m/w)

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen 2-3y Junior Level  Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland 2 Mrz 2016
NRW

Job Description

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen sucht einen

Referent (m/w) im Referat Referat VIII – 4 „Nachhaltige Entwicklung, Koordination Nachhaltigkeitsstrategie NRW, Grundsatzfragen der Umweltpolitik“

Tätigkeitsfeld:
Umwelt und Verwaltung

Laufbahn:
höherer Dienst

Anstellungsverhältnis:
Befristet, Grund: Der Arbeitsvertrag wird befristet gemäß § 14 Abs. 1 des Teilzeit- und Befristungsgeset-zes (TzBfG)

Arbeitszeit:
Voll-/Teilzeit

Tätigkeitsprofil:

Der Arbeitsvertrag wird gemäß § 14 Abs. 1 Nr. 1 des Teilzeit- und Befristungs­gesetzes (TzBfG) für die Dauer von 2 Jahren und 6 Monaten für das befristete Projekt „Verstärkte Unterstützung der kommunalen Nachhaltigkeit“ geschlossen.

Aufgabenschwerpunkte:

Das Referat VIII-4 koordiniert die Nachhaltigkeitsstrategie des Landes NRW und unterstützt auf dieser Grundlage auch die Nachhaltigkeitsaktivitäten der Kommunen im Land. Im Rahmen des Projekts „Verstärkte Unterstützung der kommunalen Nachhaltigkeit“ sollen neue Beratungs- und Netzwerkaktivitäten zur Unterstützung der nachhaltigen urbanen Entwicklung und insbesondere die Beiträge des Ministeriums im Rahmen der European Green Capital 2017 gebündelt werden. In diesem Rahmen werden v.a. folgende Aufgaben anfallen:

  • Koordination der fachlichen Beiträge des Ministeriums zur European Green Capital (insbes. zu Veranstaltungen, Fachprojekten, politischen Reden, Publikationen und Kommunikationsmaßnahmen)
  • Enger Austausch mit den kommunalen Akteuren und mit Fachleuten innerhalb und außerhalb des Ministeriums und der Landesregierung
  • Mitwirkung an der Evaluation der Ergebnisse der European Green Capital, einschließlich der Auswirkungen der Aktivität auf die allgemeine EU-Umweltpolitik, und am Transfer dieser Erkenntnisse in andere Kommunen
  • Entwicklung von Beratungs- und Netzwerkaktivitäten zur Unterstützung der nachhaltigen urbanen Entwicklung auch für andere Kommunen im Land (einschließlich von Veranstaltungen und Fachprojekten)

Anforderungsprofil:

Fachliches Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschafts-, Politik-, Verwaltungs-, Umwelt-, Natur- oder Ingenieurwissenschaften oder vergleichbarer Fachrichtung an einer wissenschaftlichen Hochschule oder Universität (univ. Diplom, Master oder Magister).
  • Entsprechendes gilt für einen akkreditierten Masterabschluss an einer Fachhochschule (ein Nachweis der Akkreditierung ist den Bewerbungsunterlagen beizufügen)
  • Kenntnisse der nordrhein-westfälischen, deutschen und europäischen Nachhaltigkeits- und Umweltpolitik
  • Erfahrung im Umgang mit politischen Entscheidungsträgern und -netzwerken und Akteuren aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft, insbesondere auf kommunaler Ebene
  • Kenntnisse im Projektmanagement
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse
  • Gute IT-Kenntnisse
  • Weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
  • Haushaltskenntnisse sind von Vorteil
  • Erste Berufserfahrung im Nachhaltigkeits- oder Umweltbereich oder in der Politikberatung sind von Vorteil

Persönliches Anforderungsprofil:

  • Fähigkeit zur selbständigen Aufgabenerledigung sowie ein hohes Maß an fachlicher und persönlicher Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • Fähigkeit, wechselnde komplexe Fragestellungen schnell und sicher zu bewerten und strategische Vorschläge zum weiteren Vorgehen zu erarbeiten
  • Hohe kommunikative Kompetenz, Verhandlungsgeschick und Überzeugungsfähigkeit
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen und externen Fachleuten anderer Fachrichtungen
  • Team- und Koordinationsfähigkeit
  • Ausgeprägtes Organisationsgeschick

Erscheinungsdatum: 01.03.2016
Bewerbungsfrist: 15.03.2016

Kontaktdaten für Bewerberinnen und Bewerber

Ansprechpartner/-in:
Herr Bohland, Tel.: 0211/4566-842 (Bewerbungsverfahren)

Herr Dr. Pahl, Tel.: 0211/4566-626 (Aufgabenzuschnitt)

Adressdaten der zu besetzenden Stelle

Behörde:
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
Straße Nr.:
Schwannstr. 3
Postfach / Dezernat:
Ref. VIII-4
PLZ / Ort:
40476 Düsseldorf

1846 total views, 1 today Print Job