This job listing has expired and may no longer be relevant!

Landeskriminalamt Berlin sucht Politologen (m/w)

Landeskriminalamt Berlin 3-5y Mid Level  Berlin, Berlin, Deutschland 1 Feb 2016
Polizei Berlin

Job Description

Die Hauptstadtpolizei mit 22.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt für Ihre Sicherheit und eine professionelle Aufgabenerledigung

Das Landeskriminalamt sucht

einen Politologen (m/w)

als Tarifbeschäftigte/-r in der EG 13 einzige Fgr. TV-L

Ihre Aufgaben:

  • Analyse und Bewertung weltweiter politischer Entwicklungen im Hinblick auf mögliche Gefährdungspotenziale für das Land Berlin
  • Ableitung von Entwicklungsprognosen und Erarbeitung von Entscheidungsgrundlagen für polizeiliche Maßnahmen und die strategische Ausrichtung der kriminalpolizeilichen Arbeit sowie diesbezügliche Beratung der Leitung der Auswerteeinheit und der Dezernatsleitung
  • Initiierung und Realisierung von Auswerte- und Analyseprodukten auf dem Gebiet „Extremismus“ und „Terrorismus“ mit den Schwerpunkten in den Themenfeldern „Türkei / Kurden (PKK)“ und „Israel / Palästina“
  • Erkennen von gesellschaftlichen Entwicklungen im In- und Ausland, vor allem in Bezug auf kulturtypisches Verhalten und Denken
  • Auswertung nationaler und internationaler Forschungsergebnisse (Universitäten, private Forschungseinrichtungen, Sicherheitsbehörden) und Überprüfung auf deren Übertragbarkeit auf die polizeiliche Aufgabenwahrnehmung
  • Erkennen und Erklären von Kriminalitätsentwicklungen
  • Interne Aus- und Fortbildung von Polizeivollzugsdienstkräften

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Masterstudium der Politikwissenschaften bzw. vergleichbarer Studiengang oder aufgrund jahrelanger Erfahrungen erworbene vergleichbare Fähigkeiten und Kenntnisse.

Fachliche Voraussetzungen:

  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Links-, Rechts- und Ausländerextremismus sowie nationalem und internationalem Terrorismus
  • Fundierte Kenntnisse der politischen Entwicklungen, Konflikte und Strömungen insbesondere in den Ländern des Nahen und Mittleren Ostens, Schwerpunkt Themenfelder „Türkei / Kurden (PKK)“ sowie „Israel / Palästina“
  • Kenntnisse über das Auswerteverständnis, den Auswerteprozess, die Auswerteformen und -felder sowie die Erfolgsfaktoren der Auswertung
  • Grundkenntnisse der deskriptiven Statistik
  • Kenntnisse im Projektmanagement

Außerfachliche Voraussetzungen:

  • Herausgehobenes strategisches und analytisches Denkvermögen
  • Politische Sensibilität
  • Teamfähigkeit, Präsentationsfähigkeit
  • Kenntnisse über die Strukturen und Inhalte internationaler Sicherheitspolitik
  • Sehr gutes strukturiertes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Bereitschaft zur fachspezifischen Fortbildung
  • Bereitschaft sich einer umfangreichen Sicherheitsüberprüfung zu unterziehen

Besonderheiten:

  • Fast ausschließlich Bildschirmarbeit
  • Dienstverrichtung im Rahmen der flexiblen Arbeitszeit; bei besonderen Anlässen jedoch auch außerhalb der Bürodienstzeit

Bitte bewerben Sie sich online: www.hrd-portal.de/…

Weitere Hinweise finden Sie unter:

http://www.berlin.de/polizei/beruf/index.html

4113 total views, 5 today Print Job