This job listing has expired and may no longer be relevant!

Immobilienverband sucht Referent/in Stadtentwicklung und Wohnen

Busch-Janser Personalmanagement KG 3-5y Mid Level  Berlin, Berlin, Deutschland 8 Jan 2016
BJP_Logo_2010_mit_Claim-250x104

Job Description

Busch-Janser Personalmanagement sucht im Auftrag eines Immobilienverbandes zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Referent/in für den Bereich Stadtentwicklung und Wohnen.

Vakanz: Festanstellung beim Mandanten

Beginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Dauer: Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Es besteht jedoch die Absicht, sie bei entsprechender fachlicher und persönlicher Bewährung in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis zu überführen.

Einsatzort: Berlin

Arbeitgeber: Der Verband ist die ordnungs- und wirtschaftspolitische Interessenvertretung der Immobilienwirtschaft. Er hat seinen Sitz in Berlin und fördert und begleitet Maßnahmen, die geeignet sind, das wirtschaftliche, rechtliche, politische und steuerliche Umfeld der Immobilienwirtschaft zu erhalten und zu verbessern. Dazu bündelt er die Interessen der Immobilienwirtschaft und trägt ihre Anliegen mit einer Stimme auf nationaler und internationaler Ebene in Politik und Öffentlichkeit vor.

Aufgabengebiet
—————————-

Zu Ihren Aufgaben gehören die Erstellung fachlich fundierter und lösungsorientierter Analysen und Positionen in relevanten Fragen der Stadtentwicklung sowie insbesondere zum Thema Wohnen aus Sicht der Immobilienbranche. Sie begleiten Gesetzgebungsverfahren und erarbeiten Stellungnahmen. Des Weiteren haben Sie Erfahrung im Umgang mit obersten Verwaltungsbehörden sowie politischen Institutionen. Zudem unterstützen Sie die Geschäftsführung bei der Gestaltung des Dialoges zwischen den Vertretern der Immobilienwirtschaft, insbesondere der Wohnungswirtschaft und der Stadtentwicklung. Sie betreuen inhaltlich, fachlich und organisatorisch die Gremien des Verbandes für diesen Bereich.

Anforderungsprofil
—————————-

Sie haben ein Hochschulstudium, der Politik- Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften, vorzugsweise mit immobilienwirtschaftlichem Schwerpunkt und/oder der Stadt- und Raumplanung, abgeschlossen. Des Weiteren verfügen Sie über einschlägige Berufserfahrung im Umfeld der Immobilienwirtschaft oder der Bundes-/Landespolitik oder der politischen Interessenvertretung in einem Unternehmen, Verband oder in der Politikberatung. Vorausgesetzt wird ein profundes Verständnis für wirtschaftspolitische Themen insbesondere aus der Perspektive der Wohnimmobilien. Hervorragende analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, die Eigenschaft komplexe Sachverhalte verständlich und präzise darzustellen, Eigeninitiative, Flexibilität und Einsatzbereitschaft zeichnen Sie aus. Sie haben zudem sehr gute PC-Kenntnisse und beherrschen die englische Sprache in Wort und Schrift.

Bewerbung
—————————-
Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte zeitnah mit dem Betreff “JobBlitz 121-10″ an: berlin@bjp.eu. Bewerbungsschluss ist der 25.01.2016 – 12 Uhr. Bewerbungen nach dieser Frist sind nur in Absprache möglich.

Kontakt
—————————-

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung unter:

Busch-Janser Personalmanagement KG
Albrechtstraße 16, 10117 Berlin
Tel. 030.20 45 98 -50
Fax 030.20 45 98 -51
berlin@bjp.eu
www.bjp.eu

Handelsregister: HRA 37245B beim AG Charlottenburg
Gerichtsstand: Berlin-Mitte
Steuernummer: 34/248/52955

1305 total views, 1 today Print Job