This job listing has expired and may no longer be relevant!

GIZ sucht Berater (m/w) Öffentliche Finanzen – mittelfristiger Finanzrahmen, Haushaltsmonitoring 

Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH 3-5y Mid Level  Yaounde, Centre, Kamerun 6 Apr 2018

Job Description

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Berater (m/w) Öffentliche Finanzen – mittelfristiger Finanzrahmen, Haushaltsmonitoring
in Yaoundé/Kamerun

Job-ID:P0149-V547

Tätigkeitsbereich

Die kamerunische Regierung hat es sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2035 Schwellenland zu werden. Im Schwerpunkt Governance unterstützt die GIZ im Auftrag des BMZ die kamerunische Regierung mittels dreier in einem Cluster zusammengefasster Vorhaben: Förderung der Kommunalentwicklung, Reform der öffentlichen Finanzen und Reform des Personenstandswesens. Ziel dieser Vorhaben ist es, die Lebensbedingungen der Menschen durch einen einfacheren Zugang zu zunehmend steuerfinanzierten Dienstleistungen und Infrastrukturen zu verbessern. Das Vorhaben ‚Unterstützung der Modernisierung der öffentlichen Finanzen‘ in Kamerun hat zwei inhaltliche Schwerpunkte: 1) die Modernisierung der Steuerverwaltung sowie 2) die Erhöhung der Kohärenz zwischen strategischer, mittelfristiger Planung sowie der dreijährigen Programmhaushalte bis hin zur einem transparenterer Umsetzung des staatlichen Haushalts.

Ihre Aufgaben

Ihr Aufgabenfeld liegt im zweiten Schwerpunkt, wo Sie zu Themen der Haushaltplanung und Haushaltstransparenz eng mit einem dafür beauftragten Consultingbüro zusammen arbeiten. Darüber hinaus wirken Sie bei der Erstellung gendersensibler Haushalspläne in zwei ausgewählten Pilotministerien mit. Weiterhin werden Sie spezifische Modernisierungsprojekte in der Steuerverwaltung koordinieren und sind dafür zuständig Synergien zwischen Einnahmen- und Ausgabenseite innerhalb des Beratungsansatzes des Vorhabens zu identifizieren.

Sie beraten das Finanz- sowie Wirtschafts- und Planungsministerium in Zusammenarbeit mit einem lokalen Seniorberater direkt, organisieren in geeigneter Form Diskussionsforen und koordinieren den Einsatz externer Gutachter. Sie tragen zum Wirkungsmonitoring und der Berichterstattung an den Auftraggeber bei.

Ihre aktive Mitarbeit im Fachverbund Good Governance in Afrika unterstützen und fördern wir ebenso wie eine angemessene Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Volkswirtschaftslehre oder in einer anderen relevanten Fachrichtung (Wirtschafts-, Politik-, Verwaltungswissenschaften, Recht o.ä.), vorzugsweise mit Schwerpunkt öffentliche Finanzen,
  • Mindestens dreijährige Berufserfahrung in der Beratung und in der Durchführung von Projekten zu den Themen der öffentlichen Finanzen,
  • Erfahrung in der Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien und Netzwerken,
  • Politische Sensibilität, Erfahrung und diplomatisches Geschick im Umgang mit hochrangigen politischen Funktionsträgern,
  • Ausgeprägtes interkulturelles Verständnis und Offenheit für die Besonderheiten des Einsatzlandes,
  • Ausgewiesene Organisations- und Koordinationskompetenz,
  • Hohe Belastbarkeit und Frustrationstoleranz,
  • Idealerweise Erfahrungen in einer Finanzverwaltung,
  • Verhandlungssichere Französischkenntnisse, sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse,
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen im Land und in der Region.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=36317

725 total views, 2 today Print Job