This job listing has expired and may no longer be relevant!

foodwatch sucht Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w)

foodwatch 5<y Senior Level  Berlin, Berlin, Deutschland 28 Jan 2016
foodwatch

Job Description

foodwatch ist eine gemeinnützige und unabhängige Organisation. Wir entlarven verbraucherfeindliche Praktiken in der Lebensmittelindustrie und kämpfen für das Recht auf sicheres und gutes Essen. Schwerpunkte unserer Kampagnenarbeit sind z. B. die Themen Verbrauchertäuschung, Gesundheitsschutz, Tierhaltung sowie die geplanten Freihandelsabkommen.

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei foodwatch (m/w)

Ihre Position

  • Sie beginnen zunächst als stellvertretende(r) Leiter(in) der Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Es ist vorgesehen, dass Sie zum 1. April 2017 die Leitung der Abteilung übernehmen.
  • In dieser Position sind Sie verantwortlich für die strategische Medienarbeit, für Publikationen sowie für die Online- und Social-Media-Aktivitäten der Organisation.
  • Sie vertreten foodwatch in Interviews und bei Veranstaltungen in der Öffentlichkeit und tragen Personal- und Budgetverantwortung in Ihrer Abteilung.
  • Sie arbeiten eng mit der Kampagnen- und der Fundraisingabteilung zusammen.
  • Zudem haben Sie internationale Aufgaben und unterstützen den Aufbau von foodwatch als europäische Verbraucherorganisation.
  • Gemeinsam mit der Geschäftsführung und den anderen Bereichsleitungen tragen Sie Verantwortung für die Ausrichtung unserer Kampagnenarbeit sowie für das öffentliche Profil der Organisation.

Ihre Qualifikation

  • Sie haben mehrjährige Erfahrung im Journalismus und/oder in der politischen Kommunikation und kennen idealerweise die Arbeitsweise einer NGO.
  • Mit den Bedürfnissen von Redaktionen und mit gängigen Recherchetechniken sind Sie bestens vertraut.
  • Sie können politische Prozesse analysieren und brennen darauf, die Verhältnisse in der Agrarpolitik sowie in der Lebensmittelbranche zu verändern.
  • Für Sie zählen nicht zuerst Klicks, sondern Sie setzen die Instrumente der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit strategisch dafür ein, um unsere Ziele – die Stärkung der Rechte von Verbraucherinnen und Verbrauchern – zu erreichen.
  • Sie sind diskussionsfreudig, kreativ, spontan, sorgfältig, offen und teamfähig.
  • Internetaffinität sowie Sicherheit im Umgang mit Computer-Programmen wie Office setzen wir voraus, auf gängigen Social-Media-Plattformen bewegen Sie sich sicher.
  • Kenntnisse in Photoshop und anderen Grafikprogrammen sowie Erfahrungen mit Content Management Systemen (v. a. Typo 3) sind von Vorteil.
  • Sie bringen die Bereitschaft für dienstliche Reisen mit, sprechen fließend Englisch in Wort und Schrift und haben ggf. weitere Fremdsprachenkenntnisse.

Was wir bieten

  • Eine verantwortungsvolle Position in einem hochmotivierten und internationalen Team.
  • Flache Hierarchien und viel Gestaltungsspielraum.
  • Eine abwechslungsreiche Arbeit in einem pulsierenden Politikfeld.
  • Einen Arbeitsplatz in angenehmer Atmosphäre, mit ÖPNV gut angebunden in Berlin- Mitte mit vielfältigen Möglichkeiten zur Gestaltung von Pausen.
  • Einen Arbeitgeber, der nicht nur von Ihnen Flexibilität erwartet, sondern auch bereit ist, Ihnen gegenüber flexibel zu sein.

Rahmenbedingungen

Bewerbungsschluss: 7. Februar 2016
• Arbeitsbeginn: frühestmöglich
• Vollzeit (39 Stunden/Woche, 30 Tage Urlaub)

Ihre Bewerbung sollte zwingend aussagekräftige Arbeitsproben und Zeugnisse enthalten. Bitte nennen Sie auch Ihren frühestmöglichen Einstiegstermin und Ihre Gehaltsvorstellung. Ihre Unterlagen richten Sie bitte per E-Mail an foodwatch e.V., z.H. Martin Rücker, martin.ruecker@foodwatch.de.

1089 total views, 1 today Print Job