This job listing has expired and may no longer be relevant!

ECF sucht Kommunikationsmanager (m/w)

European Climate Foundation 5<y Senior Level  Berlin, Berlin, Deutschland 31 Okt 2016

Job Description

Über die European Climate Foundation:

Die European Climate Foundation (ECF) wurde im Jahr 2008 als gemeinnützige Initiative ins Leben gerufen. Ziel der Stiftung ist, die Entwicklung Europas hin zu einer klimafreundlichen Wirtschaft substanziell voranzubringen und Europa darin zu bestärken, eine noch bedeutendere Führungsrolle beim internationalen Klimaschutz einzunehmen.

Zur Erweiterung unseres internationalen Kommunikationsteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine(n) erfahrene(n) und motivierte(n) Mitarbeiter(in) für die Stelle als Kommunikationsmanager(in)

Der/die erfolgreiche Kandidat(in) wird als Anlaufstelle für Kommunikation zu den Themen Klimaschutz, Energiewende und Übergang zu einer klimafreundlichen Wirtschaft agieren, um gemeinsam mit einem großen Partner-Netzwerk den Diskurs zu Klimapolitik auf internationaler, nationaler sowie sektoraler Ebene zu fördern.

Aufgaben:

Zu den Aufgaben des Kommunikationsmanagers / der Kommunikationsmanagerin gehören:

  • Gemeinsame Entwicklung und Stärkung von Narrativen zu den Themen Klimaschutz, Energiewende und Übergang zu einer klimafreundlichen Wirtschaft
  • Medienanalyse (traditionelle und soziale Medien) als Grundlage für die Entwicklung und Umsetzung von Kommunikationsstrategien zu bedeutenden nationalen und internationalen Ereignissen im Bereich Energie- und Klimapolitik (z. B. UN-Klimakonferenzen)
  • Pressearbeit für deutsche Medien, z. B. Aufbereitung von internationalen Studien für den deutschen Kontext, Übersetzen und Anbieten von Meinungsbeiträgen und Kommentaren, Unterstützung von internationalen Persönlichkeiten bei der Medienansprache
  • Pressearbeit für internationale Medien, z. B. das Erarbeiten von Kommunikations-Paketen zu Ereignissen in der deutschen Energie- und Klimapolitik
  • Aufbau und Pflege von Journalistenkontakten (Leit- und Fachmedien) sowie Netzwerken in den Bereichen Zivilgesellschaft, Politik, Wissenschaft, Wirtschaft
  • Strategische Beratung und Weiterbildung von Netzwerkpartnern im Bereich Klimakommunikation
  • Interne Berichterstattung und administrative Aufgaben

Kompetenzen:

  • Aufrichtiges Interesse am Auftrag und an den Werten der Organisation
  • Einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen politische Kommunikation und politisches Campaigning (5+ Jahre)
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau, sowie exzellente Kenntnisse der englischen Sprache (mündlich und schriftlich)
  • Bewährte Kompetenzen in der Erstellung wirksamer Kommunikationsmaterialien für deutsche Medien
  • Klares Verständnis der Prozesse und Dynamiken der politischen Entscheidungsfindung auf deutscher, europäischer und internationaler Ebene
  • Hohes Niveau an Eigeninitiative und die Fähigkeit, solide Kommunikationspläne eigenverantwortlich zu entwickeln und umzusetzen
  • Sie sind freundlich, kontaktfreudig, arbeiten ausgezeichnet als Teil eines Teams und schätzen die enge Kooperation mit Partnern
  • Bewährt in der Arbeit in einem internationalem Team

Was wir Ihnen bieten:

  • Die Möglichkeit als Teil eines dynamischen und internationalen Teams zu arbeiten
  • Flexibles Arbeitsklima mit Raum für Weiterentwicklung und persönliche Herausforderungen
  • Vollzeitstelle, befristet auf 12 Monate (mit Option auf Verlängerung)
  • Wettbewerbsfähige Vergütung

So bewerben Sie sich:

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und ein kurzes Anschreiben in englischer Sprache an folgende E-Mail-Adresse: Communications-Manager-Germany@europeanclimate.org. Bitte geben Sie als Betreff „Recruitment – Kommunikationsmanager(in), Deutschland“ an. Ansprechpartnerin: Frau Katrin Riegger. Aufgrund der erfahrungsgemäß hohen Bewerberzahl bitten wir um Verständnis, dass nur Kandidaten und Kandidatinnen der engeren Wahl Rückmeldung erhalten. Von telefonischen Anfragen während des Auswahlprozesses bitten wir abzusehen. Bewerberinnen und Bewerber müssen zum Zeitpunkt des Arbeitsbeginns in Besitz einer Arbeitserlaubnis für Deutschland sein.

Alle Bewerbungen werden vertraulich behandelt.

Bewerbungsfrist: 13. November 2016

1243 total views, 2 today Print Job