This job listing has expired and may no longer be relevant!

DIHK sucht Referentin/-en für Politik und Presse: Stellv. Bundesgeschäftsführer/-in und Pressesprecher/-in

Deutsche Industrie- und Handelskammertag e. V. (DIHK) 3-5y Mid Level  Berlin, Berlin, Deutschland 5 Sep 2017

Job Description

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag e. V. (DIHK) übernimmt als Dachorganisation der 79 deutschen Industrie- und Handelskammern (IHKs) die Interessenvertretung der deutschen Wirtschaft gegenüber den Entscheidern der Bundespolitik und den europäischen Institutionen. Zugleich koordiniert er das weltweite Netz der bilateralen deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) in 90 Ländern.

Im Bereich Dienstleistungen, Infrastruktur, Regionalpolitik (DIR) ist in der Bundesgeschäftsstelle der Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) zum nächstmöglichen Termin die Position der/des

Referentin/-en für Politik und Presse: Stellv. Bundesgeschäftsführer/-in und Pressesprecher/-in

zu besetzen.

Die Wirtschaftsjunioren Deutschland unterhalten im DIHK e. V. eine Geschäftsstelle mit derzeit 15 Mitarbeitern.

Ihre Herausforderung:

  • Sie unterstützen den Bundesvorstand bei der Interessensvertretung der WJD gegenüber politischen Entscheidungsträgern und unterstützen diesen bei der Erarbeitung der hierfür nötigen politischen Positionen.
  • Sie übernehmen die Konzeption und Koordination der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes einschließlich des Marketings.
  • Sie übernehmen die Konzeption von Umfragen und wirken an der konzeptionellen Weiterentwicklung von Verbandsprojekten mit.
  • Für den ehrenamtlich tätigen Bundesvorsitzenden verfassen Sie Reden und Stellungnahmen.
  • Ihr journalistisches Gespür und Ihre kreativen Ideen können Sie beim Verfassen und Redigieren von Pressestatements, bei Interviewvorbereitungen sowie bei Presse- und Hintergrundgesprächen einsetzen.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master bzw. Diplom/ Magister); bevorzugt im Wirtschaftsjournalismus oder in Medien- und Kommunikationswissenschaften bzw. Betriebswirtschaftslehre oder Volkswirtschaftslehre mit einer entsprechenden journalistischen Ausbildung bzw. mit einem gleichwertigen beruflichen Werdegang.
  • Ihre Berufserfahrung haben Sie erfolgreich im Umfeld des politischen Journalismus und/oder Wirtschaftsjournalismus, in der Pressarbeit und nach Möglichkeit in der Projektleitung unter Beweis gestellt.
  • Sie haben ein ausgeprägtes Interesse für wirtschafts- und gesellschaftspolitische Themen und sind in der Lage, sich schnell in neue Themen einzuarbeiten.
  • Idealerweise bringen Sie Kenntnisse in den Themenbereichen Existenzgründung, Start-Ups und New Economy mit.
  • Sie sind stilsicher und können komplexe Sachverhalte gut verständlich aufbereiten.
  • Sie überzeugen mit überdurchschnittlichem Engagement, Flexibilität und einer kreativen und lösungsorientierten Arbeitsweise.
  • Ihr Auftritt ist sicher und professionell. Hierbei überzeugen Sie durch sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten.
  • Die englische Sprache beherrschen Sie sicher in Wort und Schrift.
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit den relevanten Programmen des Microsoft-Office-Paketes werden erwartet.
  • Teamfähigkeit und eine hohe Serviceorientierung sind für Sie eine Selbstverständlichkeit.
  • Die Aufgabe erfordert häufig Einsätze auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten sowie Dienstreisen.

Was wir bieten:

Sie erwartet eine vielseitige, herausfordernde Aufgabe in einem nationalen und internationalen Netzwerk junger Unternehmer und Führungskräfte in einer teamorientierten und freundlichen Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien und kurzen Informationswegen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns – mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen – auf Ihre Bewerbung.

Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage: www.dihk.de

  • Wochenstunden: 42
  • Vollzeit/Teilzeit: Vollzeit
  • Karriere-Level: Berufserfahrene
  • Orte: Berlin
1587 total views, 2 today Print Job