This job listing has expired and may no longer be relevant!

Deutscher Verkehrssicherheitsrat sucht studentische/n Mitarbeiter/in

Deutscher Verkehrssicherheitsrat <1y Entry Level  Berlin, Berlin, Deutschland 26 Jan 2018

Job Description

Unser Ziel: Keiner kommt um, alle kommen an – Vision Zero

Zur Vermittlung dieses Ziels auf politischer Ebene und zur Unterstützung des Leiters unseres Hauptstadtbüros suchen wir zum 01. März 2018

eine studentische Mitarbeiterin / einen studentischen Mitarbeiter
(15 – 20 Std./Woche)

 im Referat Politik und Recht 

Ihre Aufgaben

  • Beobachtung des politischen Geschehens auf Bundes- und Länderebene und Aufbereitung der Informationen für den Leiter des Hauptstadtbüros
  • Recherchen zu aktuellen (verkehrs-)politischen Themen und Hintergründen
  • Unterstützung bei der Organisation und Nachbereitung von Gremiensitzungen, Meetings und Fachveranstaltungen; ggf. Protokollführung
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Stellungnahmen und Vorstandsvorlagen
  • Erstellen und Bearbeiten von Präsentationsunterlagen (PowerPoint)
  • Erledigung allgemeiner Verwaltungs- und Sekretariatsaufgaben; Terminorganisation

Unsere Anforderungen

  • Immatrikulation an einer staatlich anerkannten Hochschule als ordentliche Studentin/ordentlicher Student der Geisteswissenschaften (vorzugsweise in Politologie, Rechtswissenschaften, European Studies, Geschichte)
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Lobbyarbeit wünschenswert
  • Interesse an Themen der Verkehrspolitik und des Verkehrsrechts
  • Kenntnisse der politischen Willensbildungs- und Entscheidungsfindungsprozesse auf Bundes-, Landes- und EU-Ebene
  • Verbandserfahrung wünschenswert
  • Souveräner Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen und Internet (auch im Bereich Social Media)
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Organisationstalent, Teamfähigkeit, verbindliches Auftreten, gute Umgangsformen
  • Spaß an Kommunikation und „Networking“  

Wir bieten

  • eine spannende Aufgabe in einem harmonischen Team im Herzen der Hauptstadt
  • eine Vergütung/Stunde 12,64 Euro brutto (gem. Entgeltgruppe 4 Stufe 1 TVöD-Bund)

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail (max. 3 MB) bis zum 16.02.2018 an

Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR)
Referat Politik und Recht
c/o Frau Annette Nawrath, anawrath@dvr.de
Leiter des Hauptstadtbüros des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR)
www.dvr.de

1050 total views, 1 today Print Job