This job listing has expired and may no longer be relevant!

Atlantische Initiative bietet Vollzeit- und Teilzeitpraktika

Atlantische Initiative Internship  Berlin, Berlin, Deutschland 12 Jan 2016
atlantic community

Job Description

Die Atlantische Initiative hat aktuell

zwei Praktikumsstellen

zu besetzen:

  • Ein Vollzeitpraktikum (40 Std. pro Woche, drei Monate, für Studierende, Vergütung 300,- EUR/ Monat), Arbeitsbeginn zum 1. oder 15. Februar 2016 möglich.
  • Ein unbezahltes Teilzeitpraktikum (15-20 Std. pro Woche flexibel mit Studium vereinbar, mind. acht Wochen, maximal drei Monate). Arbeitsbeginn flexibel.

Die Praktika bei der Atlantischen Initiative geben der/dem Praktikantin/en einen Einblick in die Gesamtheit unserer Projekte – unser deutschsprachiges Debattenforum Deutschlands Agenda, mit Schwerpunkt auf dem aktuellen Projekt „Deutschland und der Ukraine-Konflikt“, den Open Think Tank atlantic-community.org – und die tägliche Arbeit eines Vereins zur Stärkung der außenpolitischen Debattenkultur.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Bewerbung über unsere Projekte und unsere Ziele.

Was wir bieten

  • Einblicke in alle Aspekte der Redaktion einer Website und eines Blogs, inkl. Planung, Marketing, Fundraising, Recherche und Redigieren.
  • Möglichkeit zur eigenverantwortlichen Arbeit in einem kleinen Team
  • Eine Arbeitsstelle mitten im Herzen des politischen Berlin, nur wenige Minuten vom Bundestag entfernt.
  • Ein flexibles Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien

Aufgaben

  • Auswertung von deutschen wie internationalen Zeitungen, Zeitschriften, Blogs und Think Tank Publikationen.
  • Erstellung des Newsletters
  • Betreuung der Webseiten sowie der Facebook und Twitter Profile.
  • Redaktionelle Bearbeitung von Artikeln, Moderation von Beiträgen.
  • Kommunikation mit Experten, Lesern und Autoren.
  • Erstellung von Hintergrundmaterial zum Ukraine-Konflikt
  • Versenden von Bekanntmachungen und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kontakt-Recherche und Pflege des Verteilers
  • Unterstützung bei Veranstaltungsorganisation und Fundraising
  • Abhängig vom Bewerberprofil weitere Aufgaben nach Absprache; Projekte auf Eigeninitiative möglich.

Voraussetzungen

  • Deutsch fließend in Wort und Schrift, hohe sprachliche Stilsicherheit erwünscht.
  • Gute Englisch-Kenntnisse, Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache sind von Vorteil.
  • Sehr gute Kommunikations-, Team- und Organisationsfähigkeit, auch bei Arbeiten unter Zeitdruck, schnelle Auffassungsgabe.
  • Zuverlässigkeit und Detailgenauigkeit, ohne die Übersicht zu verlieren
  • Profundes Wissen und Verständnis rund um die deutsche Außenpolitik und gesellschaftlichen Fragestellungen, v. a. zu transatlantischen Beziehungen, Ukraine-Krise und Flüchtlingsfrage.
  • Sicherheit bei der Nachrichtenauswahl, Prioritäten-Setzung und Kontextualisierung.
  • Praktische Erfahrung mit Online-Medien, Blogs und Web 2.0 sehr erwünscht, HMTL, CMS oder Kenntnisse in Bild- und Videobearbeitungsprogrammen sind ein Vorteil.
  • Sehr gute Kenntnisse von MS Office (Word, Excel, usw.).
  • Journalistische Erfahrung (Studentenzeitung, Konferenztexte, Artikel etc.) dringend erwünscht.
  • Hintergrund im Bereich Internationale Beziehungen, Politik-, Sozial – oder Wirtschaftswissenschaften.
  • Immatrikulation während des Praktikums (mit Arbeitserlaubnis für Deutschland, sofern keine EU Staatsangehörigkeit).

Für Ihre Bewerbung senden Sie uns bitte (alle Anlagen nur als pdf):

  • Kurzes Motivationsschreiben (max. 500 Wörter).
  • Lebenslauf (max. 2 Seiten).
  • Schreibproben und Veröffentlichungen in deutscher Sprache (max. 2 Seiten); gerne direkt verlinkt. Bitte beachten Sie: Wir mussten in der Vergangenheit immer wieder gute Bewerbungen ablehnen, weil die Schreibproben qualitativ nicht unseren Ansprüchen genügten. Schicken Sie uns bitte keine wissenschaftlichen Arbeiten.
  • Links zu eigenen Blogs, Projekt-Websites sowie Facebook-Auftritten oder Twitter Profilen, jedoch bitte keine privaten Profile.

Bewerbungsschluss: 19. Januar 2016

Bitte nennen Sie in der Betreffzeile das Datum, an dem Sie Ihr Praktikum beginnen möchten.
Initiativbewerbungen für das unbezahlte Teilzeitpraktikum sind jederzeit möglich.

Die Vorstellungsgespräche finden am 21. und 22. Januar nach Absprache in unserem Büro in Berlin oder per Skype Videokonferenz statt.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie uns per Email oder telefonisch unter +49 30 206 337 88 erreichen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an Jakobine Janucek: janucek@atlantische-initiative.org

1281 total views, 3 today Print Job